Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im Dezember um 1,7 Prozent.
clock-icon28.12.2018 - 14:05:46 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Dezember 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,7 Prozent

Bild: Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Gegenüber dem Vormonat November steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,1 Prozent. Die Preise für Energie erhöhten sich im letzten Monat des Jahres um 4,8 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 1,0 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der "ORF Teletext" hat seinen Marktanteil im vergangenen Jahr leicht ausbauen können - von 61,9 Prozent auf 63,3 Prozent


Der IT-Dinosaurier IBM hat Zahlen zum vierten Quartal vorgelegt und erwartungsgemäß schwache Daten abgeliefert


“Daten sind das neue Gold” war lange ein recht platter Ausspruch, wenn es um das Internet ging


Heideldruck hat einen neuen Ankeraktionär Die Aktie geht daraufhin steil und legt zeitweise um mehr als 20 Prozent zu


Dem Eiskunstlauftrainer John Coughlin wird im Dezember sexueller Missbrauch vorgeworfen


Ein Wiener Kulturverein präsentiert zwei Monate lang Gedanken zum Thema Reisen


Österreichische Forscher verbanden Daten über Umweltbedingungen und Konflikte in den Herkunftsländern


Studie der Boston Consulting Group (BCG): Nur 13 Prozent der Unternehmen wenden Künstliche Intelligenz konkret an


Zur Rose überschritt 2018 die Milliardenschwelle beim Umsatz und wächst über 20 Prozent


In Schweiz finden sich in 90 Prozent des Bodens Mikroplastikpartikel