Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im Januar um 1,4 Prozent.
clock-icon30.01.2019 - 14:10:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Januar 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,4 Prozent

Bild: Käse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Käse, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Gegenüber dem Vormonat Dezember sinken die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,8 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt nach eigenen Angaben ein Inflationsziel knapp unterhalb von zwei Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Tesla (WKN:A1CX3T) gab am 30 Januar seinen sehr informativen Bericht zum vierten Quartal heraus


Explorationsstudie liefert sehr gute Daten für U S Golds Folgebohrungen und Bluestone Resources finanziert sich um sich auf die Produktion vorzubereiten


Die Aktie von Jinko Solar (WKN: A0Q87R) zauberte in der zurückliegenden Woche einen unglaublichen Kurs-Run auf’s Börsenparkett und gewann 31 Prozent – darunter zwei bärenstarke Tage am Dienstag (+16%) und Freitag (+14%) Seit unserem Tipp am 26


Für die Aktie Cidara Therapeutics aus dem Segment "Biotechnologie" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GM am 23 02 2019, 07:39 Uhr, ein Kurs von 2,74 USD geführt Cidara Therapeutics haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 6 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


Er war Nationalspieler, 2016 mit Leicester sensationell englischer Meister – und für die Fans hatte er was von Kultfigur: Im Januar hat Robert Huth seine Fußballlaufbahn beiläufig für beendet erklärt


Mit dem Anti-Zicken-Song "Sister" wird Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Israel reisen - und mit ihm ein Frauenduo vom Reißbrett


In Daten, die das Weltraumteleskop „Hubble“ schon 2004 zur Erde gefunkt hat, haben Astronomen 2013 einen 14


Im Januar 1919 wird das Frauenwahlrecht eingeführt Schon am 23


Babenhausen/Seligenstadt – Anfang Januar in der Taunusgemeinde Eppstein


Der Streit um die Finanzierung des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko geht in die nächste Runde: Sollten die US-Demokraten mit ihrer Resolution gegen den von Trump verhängten Notstand Erfolg haben, will dieser "zu 100 Prozent" ein Veto einlegen