Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im Oktober um 2,5 Prozent.
clock-icon30.10.2018 - 14:06:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Oktober 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 2,5 Prozent

Bild: Joghurt im Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Joghurt im Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Das wäre die höchste Steigerungsrate seit September 2008 (+2,8 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Gegenüber dem Vormonat September steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,2 Prozent. Die Verbraucherpreise für Energie erhöhten sich im zehnten Monat des Jahres um 8,9 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 1,9 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Anhänger um 174 Prozent überladen + Unfallzeugen gesucht


Rund 55 Prozent der Deutschen halten es für richtig, dass die Gespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank über eine Fusion abgebrochen worden sind


Roche stellte Daten vor, die die Verwendung einer GCP-konformen quantitativen MRM-Massenspektrometrie-Plattform in klinischen Studien veranschaulichen Montreal - Caprion Biosciences (https://c212 net/ c/link/?t=0&l=en&o=2446464-1&h=3209617121&u=http%3A%2F%2Fwww caprion


Wissenschaftliche Fortschritte werden dazu beitragen, den Orphan-Drug-Markt bis 2024 mit einer CAGR von 12 % zu steigern, also das Doppelte der Sechs-Prozent-Rate, die für die nicht unter Orphan Drugs fallende Arzneimittel erwartet wird