Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Deutlich mehr starke Flugverspätungen in Deutschland.
clock-icon07.06.2018 - 08:11:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die vielen Streiks in der Flugsicherheitskontrollen von Frankreich, Italien und Griechenland sowie Unwetter haben zu deutlich mehr starken Flugverspätungen in Deutschland geführt als im Vorjahr

Bild: Ankunfts- und Abflugstafel an einem Flughafen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Ankunfts- und Abflugstafel an einem Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Dies berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) unter Verweis auf eine Studie des Flugrechteportals EU-Claim. Demnach kam es in den ersten fünf Monaten des Jahres in Deutschland zu 1.466 Verspätungen mit mehr als drei Stunden Dauer bei den fünf Airlines mit den meisten Verspätungen. Im Vergleichszeitraum 2017 gab es nur 738 solche Verzögerungen.


Roland Keppler, Geschäftsführer von Tuifly, warnte in der Zeitung vor weiteren Problemen im Sommer: "Wenn das mit den Streiks weitergeht, müssen sich die Passagiere auf einen heißen Sommer mit vielen Verspätungen einstellen." Er fordert eine einheitliche Kontrolle des Luftverkehrs in Europa, um bei Streiks oder Unwettern Flüge besser umleiten zu können: "Wir brauchen ein einheitliches Flugsicherheitssystem in Europa, um Engpässe zu reduzieren.


Das könnte Sie auch interessieren:

Als K+S (ISIN DE000KSAG888) am Donnerstagabend, den 9 August mitteilte, wo das Unternehmen derzeit die Zielzone für das 2018er EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) sieht, quittierte das der Markt am Tag danach mit einem Kurseinbruch


Griechenland wird nach Einschätzung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) nach dem Ende des Rettungsprogramms für deutsche Unternehmen als Markt wieder interessant


Mit Blick auf die Türkei-Krise warnt der frühere Außenminister Sigmar Gabriel vor gravierenden sicherheitspolitischen Risiken für Deutschland und Europa


Die Befürchtung, viele Flüchtlinge könnten zu Unrecht Schutz in Deutschland erhalten haben, scheint sich nach offiziellen Angaben nicht zu bestätigen


Duisburgs Oberbürgermeister Link spricht von einer Migration in die Sozialsysteme: Schlepper würden Sinti und Roma nach Deutschland bringen


Die für Freitag geplanten Streiks der Ryanair-Piloten in Deutschland haben 20 Flugausfälle bei Laudamotion zur Folge


In Deutschland wird die Idee einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Erwachsene als Allzweckwaffe gegen gesellschaftliche Engpässe diskutiert


Rückführungsabkommen mit anderen EU-Ländern sollen die Reise von Asylbewerbern nach Deutschland begrenzen


Weltweiter Aufwärtstrend hält an, Deutschland mit über 30 Prozent Zuwachs Mit 3,6 Mio


Die Deutsche Bank rechnet trotz der erheblichen Ernteausfälle nach dem extrem heißen Sommer in Deutschland nur mit einer verhaltenen Inflationsentwicklung