Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Airbnb bietet Berlin Kooperation an.
clock-icon11.07.2018 - 14:50:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Streit über die illegale Vermietung von Ferienwohnungen geht Airbnb auf den Berliner Senat zu

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

"Wir arbeiten inzwischen mit mehr als 500 Städten intensiv zusammen und wollen das auch gern mit Berlin", sagte Airbnb-Sprecher Chris Lehane dem "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe). Der Cheflobbyist traf sich dazu am Dienstag mit Sebastian Scheel, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.


"Wir bieten unsere technische Hilfe an, um den Berliner Gastgebern zu ermöglichen, die Genehmigung und Registrierungsnummer digital und in Echtzeit zu erhalten", sagte Lehane. "Für eine kurzfristige Umsetzung würden wir auch Programmierer nach Berlin holen." Ab dem 1. August gelten in Berlin strengere Regeln für alle, die privat Zimmer oder Wohnungen auf Plattformen wie Airbnb vermieten.


Sie müssen sich in vielen Fällen registrieren und eine Genehmigung einholen. "Die Stadt könnte die dafür erforderlichen Daten auf unbürokratische Weise direkt von den Gastgebern erhalten", sagte Lehane. Er begegnet damit dem immer wieder von Senat und Bezirken erhobenem Vorwurf, Airbnb würde die Herausgabe von Nutzerdaten verweigern, um illegale Angebote zu verfolgen.


Berlin will verhindern, dass reguläre Wohnungen in Ferienappartements umgewandelt werden. Solche Konflikte gibt es in immer mehr Städten, daher gibt sich Airbnb kooperationsbereit. "Mit Frankfurt und Dortmund haben wir schon Vereinbarungen geschlossen, um die Tourismusabgaben automatisiert über die Plattform einzuziehen", so Lehane.


Das könnte Sie auch interessieren:

Am 23 Januar 2017 leitete die Stichting Petrobras Compensation Foundation (die „Stiftung”) eine internationale Sammelklage für Petrobras-Anleger ein, die Petrobras-Wertpapiere außerhalb der USA erwarben und infolge des Betrugs, der im Rahmen der Operation „Lavo Jato“ ( „Autowäsche”) in dem brasilianischen Petrochemie-Unternehmen, dem damals fünftgrößten Unternehmen der Welt, durchgeführten Ermittlungen aufgedeckt wurde, Schäden erlitten


Berlin - - Internationaler Experten-Diskurs zu den Themen Digitalisierung, Klimaschutz, intermodale Verkehre - NEU: International Bus Forum Auf der InnoTrans mit über 3 000 ausstellenden Unternehmen sind nicht nur hautnah die neuesten Entwicklungen für Fahrzeuge, Komponenten und Systeme zu entdecken


Berlin/Straßburg - Lage der Union, EU-Urheberrechtsreform, Rechtsstaatlichkeit in Ungarn, Solidaritätskorps, USA-Beziehungen, Debatte mit Tsipras, Antibiotikaresistenz, Lebensmittelstandards und mehr Im Rahmen seiner Plenartagung vom 10


UPCO International ? Start im boomenden mobile payment Markt steht bevor Crypto Invest World Newsletter Berlin (ciw/05 09 2018/11:08) * Zahlungsfunktion und Kreditkarte in Kooperation mit Finanzdienstleister* Entwicklung einer E-Wallet