Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Airbnb bietet Berlin Kooperation an.
clock-icon11.07.2018 - 14:50:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Streit über die illegale Vermietung von Ferienwohnungen geht Airbnb auf den Berliner Senat zu

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

"Wir arbeiten inzwischen mit mehr als 500 Städten intensiv zusammen und wollen das auch gern mit Berlin", sagte Airbnb-Sprecher Chris Lehane dem "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe). Der Cheflobbyist traf sich dazu am Dienstag mit Sebastian Scheel, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.


"Wir bieten unsere technische Hilfe an, um den Berliner Gastgebern zu ermöglichen, die Genehmigung und Registrierungsnummer digital und in Echtzeit zu erhalten", sagte Lehane. "Für eine kurzfristige Umsetzung würden wir auch Programmierer nach Berlin holen." Ab dem 1. August gelten in Berlin strengere Regeln für alle, die privat Zimmer oder Wohnungen auf Plattformen wie Airbnb vermieten.


Sie müssen sich in vielen Fällen registrieren und eine Genehmigung einholen. "Die Stadt könnte die dafür erforderlichen Daten auf unbürokratische Weise direkt von den Gastgebern erhalten", sagte Lehane. Er begegnet damit dem immer wieder von Senat und Bezirken erhobenem Vorwurf, Airbnb würde die Herausgabe von Nutzerdaten verweigern, um illegale Angebote zu verfolgen.


Berlin will verhindern, dass reguläre Wohnungen in Ferienappartements umgewandelt werden. Solche Konflikte gibt es in immer mehr Städten, daher gibt sich Airbnb kooperationsbereit. "Mit Frankfurt und Dortmund haben wir schon Vereinbarungen geschlossen, um die Tourismusabgaben automatisiert über die Plattform einzuziehen", so Lehane.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Mitten im Handelsstreit mit den USA hat die Europäische Union ein weitreichendes Freihandelsabkommen mit Japan unterzeichnet, so das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in einer aktuellen Pressemitteilung


In Kooperation mit dem Transformationsexperten HATAHET productivity solutions konnte die Greiner Gruppe, ein führendes österreichisches Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie, eine maßgeschneiderte sparten- und standortübergreifende Infomationsplattform auf die Beine stellen, die den Arbeitsalltag auf eine neue Stufe hebt


Berlin - Ein jüdischer Professor aus den USA ist bei seinem Deutschlandbesuch gleich zweimal Opfer geworden: Erst durch den Angriff eines Antisemiten, dann aufgrund einer Verwechslung durch Polizeiprügel


Berlin - - Zuspitzung besorgniserregend - Peking muss Versprechen gegenüber der WTO einlösen - Schwierigkeiten für europäische Unternehmen in China Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert die EU und China vor dem gemeinsamen Gipfel auf, jede weitere Eskalation im globalen Handelskonflikt zu


Die WDR-Reihe „Kritisch Reisen“ widmet sich zum Auftakt am Mittwochabend dem „System Airbnb“


Für Borussia Dortmund geht es am Mittwoch neun Tage auf PR-Reise in die USA


gestern hatte ich Ihnen davon berichtet, dass die Gewinne der US-Unternehmen weiter steigen und für die 500 größten im S&P500 zusammengefassten Konzerne im Vergleich zum Vorjahr Gewinnsteigerungen im Bereich von 20 Prozent für die laufende Berichtssaison und das zweite Halbjahr erwartet werden Die Gewinnentwicklung des US-Unternehmen und die guten Konjunkturaussichten in den USA stehen aber in einem extremen Gegensatz   Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Dr


Für "Baby Trump" könnte die Reise weitergehen: Mittels Crowdfunding will ein Amerikaner den Trump-Ballon in die USA holen


Die Blockchain erfordert die Fähigkeit zur Kooperation  Schon bald werden bei Unternehmen nicht mehr nur Tests, sondern Anwendungen der neuen Technologie laufen


Familie Griswold geht in "Vacation" (ProSieben) auf eine turbulente Reise durch die USA