Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Was im Halbinfale für Kroatien und was für England spricht. So kurz vor dem Ziel haben sie dann trotzdem was zu verlieren – aber doch auch sehr viel zu gewinnen.
clock-icon11.07.2018 - 10:50:03 Uhr | www.tt.com

Kroatien und England galten vor dem Turnier als Geheimfavoriten, beide haben dies bisher mehr als erwartet bestätigt

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeder dritte erwachsene Österreicher saß am Sonntagnachmittag vor dem Fernseher: Wie der ORF am Montag mitteilte, schalteten bis zu 1,99 Millionen TV-Zuschauer das Fußball-WM-Finale Frankreich gegen Kroatien ein


Die sonntägigen Gegner Frankreich und Kroatien verband mehr, als man glaubt


Eine Flitzerin, die zusammen mit drei anderen Personen das Fußball-WM-Finale am Sonntag zwischen Frankreich und Kroatien (4:2) gestört hatte, ist am Montag von einem Gericht in Moskau zu einer Haftstrafe von 15 Tagen verurteilt worden


Unterföhring - - Prestigeträchtige Grand-Slam-Turnier verfolgten insgesamt mehr als 1 Million unterschiedliche Zuschauer bzw


Darrelle Revis, vor drei Jahren Super-Bowl-Champion mit den New England Patriots, hat seine Football-Karriere beendet "Ich schließe ein Kapitel in meinem Leben, von dem ich als Kind geträumt habe", teilte Revis über die sozialen Netzwerke Twitter und Instagram mit Der siebenmalige Pro-Bowler Revis (33) hat in der US-Profiliga NFL seit 2007 als Cornerback für die Patriots, New York Jets, Tampa Bay Buccaneers und Kansas City Chiefs gespielt


Die Schaffhauserin Leonie Küng (WTA 413) wehrt sich in Gstaad in ihrem ersten WTA-Turnier gegen die Schwedin Johanna Larsson (WTA 77) vorbildlich, verliert aber in 62 Minuten 4:6, 1:6


Am Mittwoch kommen beim WTA-Turnier in Gstaad BE sowohl im Einzel als auch Doppel Schweizerinnen zum Zug


Die neuen Trends der WM bereiten Anlass zur Sorge Es war ein Turnier des Mauerfußballs, kompakte Defensivreihen prägten das Bild


Sie nahm eine Schaufel, ging ins Wohnzimmer und erschlug ihren 87-jährigen Vater Ein brutaler Mord - der sich vor 12 Jahren ereignete - schockt derzeit England


Mit dem Finalsieg gegen Kroatien krönte sich Frankreich zum neuen Weltmeister