Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Bremen verliert in Mainz.
clock-icon04.11.2018 - 19:55:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 10

Bild: Claudio Pizarro (Werder Bremen), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Claudio Pizarro (Werder Bremen), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der 1. FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor des Spiels schoss der Mainzer Jean-Philippe Mateta in der 25. Minute. Jean-Philippe Gbamin baute die Führung in der 51. Spielminute nach einer Vorlage von Daniel Brosinski weiter aus. Claudio Pizarro erzielte in der 78.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mit einem 1:0-Sieg in Graz hat sich Bozen am Freitag an die Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gesetzt


Aachen - Nach Hamburg, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Mainz, Köln, Bonn und Aachen nun auch Essen und Gelsenkirchen: Immer mehr Städte in Deutschland bekommen gerichtlich attestiert, dass sie zu wenig für saubere Luft tun


Österreichs Team hat einen großen Schritt in Richtung erstmalige Teilnahme an einer U21-Fußball-Europameisterschaft gemacht


Mainz - Das Ende der Lindenstraße ist traurig Aus melancholischer Sicht


Nicht nur Deutschland schaut auf eine verkorkste Fußball-Weltmeisterschaft zurück


Am 16 11 2018 wird der 5 Spieltag in der UEFA Nations League mit den europäischen Fußball-Nationalmannschaften weitergeführt


ROTTERDAM Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat den Abstieg von Deutschland in die Nations League B besiegelt


In Mexiko-Stadt geht am Sonntag die Fussball-Weltmeisterschaft der Obdachlosen zu Ende


Bremen - Aron Johannsson hat die Operation am Sprunggelenk gut überstanden


Buxtehudes Bundesliga trifft im letzten Spiel vor der Europameisterschafts-Pause erstmals auf Schlusslicht SV Union Halle-Neustadt