Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hoffenheim und Schalke trennen sich unentschieden.
clock-icon01.12.2018 - 20:27:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 13

Bild: Andrej Kramarić (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur Bild: Andrej Kramarić (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat sich 1899 Hoffenheim und der FC Schalke 04 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. In der 59. Minute erzielte Andrej Kramari? das Hoffenheimer Führungstor durch einen verwandelten Handelfmeter. Kramari? schoss den Ball überlegt in die linke untere Ecke, während Torhüter Ralf Fährmann in die andere Ecke unterwegs war.


Kurz zuvor hatte der Hoffenheimer Ishak Belfodil dem Schalker Abwehrspieler Bastian Oczipka aus nächster Nähe den Ball an die linke Hand gespielt, weswegen Schiedsrichter Robert Kampka auf den Punkt zeigte. In der 73. Minute erzielte Nabil Bentaleb den Schalker Ausgleichstreffer durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter ins rechte Eck, während Torhüter Oliver Baumann ins linke Eck hechtete.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm bestätigt, dass bei seinem Pflegeprodukteunternehmen Sixtus im Jahresverlauf nahezu alle der zuletzt noch 23 Beschäftigten entlassen werden


Die Erhöhung der Anzahl der Mannschaften bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar von 32 auf 48 Teams wird nicht weiterverfolgt


Den Vorstandschef von RB Leipzig, Oliver Mintzlaff, ärgern die immer hektischeren Diskussionen um Trainer in der Bundesliga


Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund verpflichtet zur kommenden Saison Mittelfeldspieler Thorgan Hazard vom Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach