Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Frankfurt verliert gegen Wolfsburg.
clock-icon02.12.2018 - 19:59:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 13

Bild: Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2 verloren. Das erste Tor der Partie viel in der 31. Spielminute: Nach einer Vorlage von Daniel Ginczekim platzierte der Wolfsburger Admir Mehmedi den Ball aus zwölf Metern ins lange Eck. Ginczekim legte in der 68.


Minute nach: Der Wolfsburger verwandelte die lange Flanke von Elvis Rexhbecaj freistehend am rechten Fünfereck mit einer Direktabnahme. In der 87. Minute gelang Juka Jovic nach einer Freistoßsituation der Anschlusstreffer. Frankfurt bleibt damit auf Platz fünf der Tabelle (23 Punkte). Wolfsburg ist nach dem Sieg mit 18 Punkten auf dem achten Platz der Liga.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

QIAGEN (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die sofortige Einführung des therascreen® PIK3CA RGQ PCR-Kits bekannt


Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm bestätigt, dass bei seinem Pflegeprodukteunternehmen Sixtus im Jahresverlauf nahezu alle der zuletzt noch 23 Beschäftigten entlassen werden


Frankfurt am Main - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www dpa-video com und http://www presseportal de/video - - Pablo Tretow und Caroline Garmatter sichern sich Titel - Fast 100 Sportler und Bachelor-Paar Andrej und Jennifer schleppten Sixpacks in


"Haikou trifft Frankfurt" Haikou, China - Am 21 Mai 2019 Ortszeit startete die dreitägige IMEX in Frankfurt, Deutschland, die mehr als 3500 Besucher und fast 5100 geladene Einkäufer aus über 160 Ländern anzog