Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt auf Schalke.
clock-icon19.12.2018 - 20:32:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 16

Bild: Matija Nastasic (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Matija Nastasic (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen den FC Schalke 04 mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie erzielte der Leverkusener Abwehrspieler Aleksandar Dragovic in der 26. Minute. Zunächst hatte Leon Bailey mit einem Distanzschuss nur den Pfosten getroffen, aber beim Nachschuss war Dragovic zur Stelle und traf aus kurzer Distanz mit rechts durch die Beine des Schalker Torhüters Ralf Fährmann ins Tor.


In der 35. Minute baute Lucas Alario die Leverkusener Führung sogar noch weiter aus. Alario hatte einen Pass von der linken Seite seines Teamkollegen Wendell an der Strafraumgrenze mit dem Rücken zum Tor angenommen, drehte sich anschließend um seinen Gegenspieler Matija Nastasic und traf aus halblinker Position ins lange Eck.


In der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte Haji Wright den Schalker Anschlusstreffer. Nach einem Eckball, der von Bastian Oczipka ausgeführt worden war, kam Weston McKennie zum Kopfball, den Wright am zweiten Pfosten mit dem rechten Fuß abfälschte, sodass der Ball aus kurzer Distanz unhaltbar für Torhüter Lukas Hradecky im Kasten einschlug.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Moskau - Heute wird die siebte Saison des Internationalen Sozialen Programms für Kinder "Fußball für Freundschaft" gestartet, die von der Öffentlichen Aktiengesellschaft "Gazprom" (PAO "Gazprom") realisiert wird, die ein offizieller Partner der UEFA Champions League ist


LKW-Kontrolle im Ortsteil Schalke


FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e V , DE000A2AA048


Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt/Main


Der deutliche 93:75-Erfolg gegen den Titelverteidiger aus München ist das nächste Kapitel einer märchenhaften Saison in der Basketball-Bundesliga


Es ist ein Desaster, ein historischer Zusammenbruch: Nie hat ein deutsches Fußballteam in der Champions League höher verloren als der FC Schalke 04 gegen Manchester City


Max Meyer hat Schalke 04 nach der heftigen 0:7-Klatsche bei Manchester City mit Häme übergossen


Der Brexit sorgt bei den Verantwortlichen im englischen Fußball für Unsicherheit und Unruhe


Die Aktie des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin hat nach dem 3:0 (1:0)-Sieg des Klubs im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League gegen Atletico Madrid an der Mailänder Börse zu einem Höhenflug angesetzt


Die höchsten Champions-League-Niederlagen zum Durchklicken:Mit 0:7 geriet der FC Schalke 04 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City unter die Räder - und S04-Trainer Domenico Tedesco stellte ernüchtert fest: "Spaß hat es heute nur einer Mannschaft gemacht "Durch die Klatsche im Etihad Stadium reihen sich die Königsblauen ein in die Liste der deutlichsten Niederlagen in der Geschichte der Königsklasse Nur zwei Teams mussten noch heftiger einstecken: SPORT1 zeigt