Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
2. Bundesliga: St. Pauli schlägt Magdeburg.
clock-icon22.12.2018 - 14:55:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 18

Bild: Millerntor-Stadion, über dts Nachrichtenagentur Bild: Millerntor-Stadion, über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli 4:1 gegen den 1. FC Magdeburg gewonnen. Die Hamburger rücken damit vorerst auf den dritten Tabellenplatz vor, während Magdeburg Vorletzter bleibt. Im ersten Durchgang waren die Sachsen-Anhalter das bessere Team. Dennoch ging St. Pauli in der 16. Minute durch einen Treffer von Bernd Nehrig in Führung.


Die Magdeburger konnten in der 35. Minute durch Michel Niemeyer ausgleichen, was zu diesem Zeitpunkt auch verdient war. Nach dem Seitenwechsel verloren die Gäste allerdings die Kontrolle über die Partie. Marvin Knoll verwandelte in der 58. Minute einen Foulelfmeter zur erneuten Führung der Hamburger.


Etwa fünf Minuten später legte Dimitrios Diamantakos nach. Die Gäste gaben sich im Anschluss nicht auf, blieben aber glücklos. In der dritten Minute der Nachspielzeit setzte Diamantakos mit seinem zweiten Treffer den Schlusspunkt. Für St. Pauli geht es nach der Winterpause am 29. Januar beim SV Darmstadt 98 weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Moskau - Heute wird die siebte Saison des Internationalen Sozialen Programms für Kinder "Fußball für Freundschaft" gestartet, die von der Öffentlichen Aktiengesellschaft "Gazprom" (PAO "Gazprom") realisiert wird, die ein offizieller Partner der UEFA Champions League ist


Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt/Main


Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt/Main


BSt Pauli / Reeperbahn: Schwerpunkteinsatz der Bundespolizei und der Polizei Hamburg gegen Taschendiebe- Zwei Zuführungen in die U-Haftanstalt-


Der deutliche 93:75-Erfolg gegen den Titelverteidiger aus München ist das nächste Kapitel einer märchenhaften Saison in der Basketball-Bundesliga


Der Brexit sorgt bei den Verantwortlichen im englischen Fußball für Unsicherheit und Unruhe


Die Aktie des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin hat nach dem 3:0 (1:0)-Sieg des Klubs im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League gegen Atletico Madrid an der Mailänder Börse zu einem Höhenflug angesetzt


In der Handball-Bundesliga gastieren die Füchse Berlin am Donnerstag ab 19 Uhr in Kassel bei der MT Melsungen


Gegen den Willen von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf wird auch Drittliga-Klub KFC Uerdingen 05 seine Heimspiele in der kommenden Saison in der Düsseldorfer Arena absolvieren


Basketballdamen des 1 SC Norderstedt gewinnen Landesligatitel – und diskutieren nun, ob sie in eine höhere Liga wollen