Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Stuttgart.
clock-icon10.02.2019 - 20:00:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 21

Bild: Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur Bild: Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 34. Spielminute: Der Düsseldorfer Dodi Lukebakio Ngandoli flankte von links auf Kenan Karaman, der den Ball per Kopf verwandelte. In der 49. Minute verwandelten die Gastgeber einen Konter: Matthias Zimmermann spielte auf Jean Zimmer, der passte quer auf Oliver Fink, der ließ den Stuttgarter Santiago Ascacibar aussteigen und versenkte die Kugel rechts unter die Latte.


In der 85. Minute trafen die Düsseldorfer erneut durch einen Konter: Kevin Stöger spielte auf den eingewechselten Benito Raman, der lupfte den Ball über den herauseilenden Ron-Robert Zieler. In der 3. Minute der Nachspielzeit erhielt Nicólas Gonzalez vom VfB eine Rote Karte.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Köln - Düsseldorf Der Landeselternbeirat der Kindertagseinrichtungen (LEB) in NRW fordert eine Anpassung des Kitajahres an den Schulbeginn


Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt/Main


Düsseldorf - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat eine City-Maut in deutschen Städten entschieden abgelehnt


Bonn - Die vier Universitäten Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf schließen Allianz für ein gemeinsames Krebszentrum Eine erhebliche Weiterentwicklung der Krebsmedizin sowie eine Patientenversorgung auf höchstem Niveau - das verspricht sich die Deutsche Krebshilfe von dem Zusammenschluss der vier Universitätskliniken Aachen,