Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Schalke verliert gegen Bremen.
clock-icon20.10.2018 - 20:38:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am achten Spieltag der 1

Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 sein Heimspiel gegen Werder Bremen mit 0:2 verloren. In der 43. Minute erzielte Maximilian Eggestein das erste Tor für die Bremer nach Vorlage von Teamkollege Max Kruse. Kruse war nach einem Einwurf an den Ball gekommen und hatte im Strafraum durch eine Drehung zwei Schalker Abwehrspieler stehen gelassen und mit viel Übersicht Eggestein bedient, der nicht richtig attackiert wurde und aus 20 Metern den Ball flach ins linke Eck hämmerte.


Eggestein traf in der 66. Minute erneut nach Vorarbeit durch Theodor Gebre Selassie. Kruse hatte sich gegen Naldo durchgesetzt und die Seite auf Gebre Selassie verlagert, der von der Grundlinie auf Eggestein zurücklegte. Dieser wurde wieder nicht richtig angegriffen und traf aus 13 Metern platziert ins lange Eck.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat seinen bisherigen Cheftrainer Markus Weinzierl mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden


Der Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Peter Frymuth, hat von sich und seinen Kollegen im Verband mehr Wahrhaftigkeit gefordert


Eine zukünftige Verpflichtung des portugiesischen Top-Trainers José Mourinho würde dem FC Bayern München und der Bundesliga nach Meinung des 98-maligen Nationalspielers Michael Ballack \"einen gewissen Glanz\" bringen


Hamburg - Am Montag, 13 Mai, um 22:45 Uhr wird es wieder "Rabiat": Das junge Reportageformat von Radio Bremen, in dem Journalistinnen und Journalisten mit Haltung kontroverse Themen der Zeit und der Gesellschaft beleuchten, ist mit drei neuen Folgen