Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Schalke verliert gegen Bremen.
clock-icon20.10.2018 - 20:38:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am achten Spieltag der 1

Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 sein Heimspiel gegen Werder Bremen mit 0:2 verloren. In der 43. Minute erzielte Maximilian Eggestein das erste Tor für die Bremer nach Vorlage von Teamkollege Max Kruse. Kruse war nach einem Einwurf an den Ball gekommen und hatte im Strafraum durch eine Drehung zwei Schalker Abwehrspieler stehen gelassen und mit viel Übersicht Eggestein bedient, der nicht richtig attackiert wurde und aus 20 Metern den Ball flach ins linke Eck hämmerte.


Eggestein traf in der 66. Minute erneut nach Vorarbeit durch Theodor Gebre Selassie. Kruse hatte sich gegen Naldo durchgesetzt und die Seite auf Gebre Selassie verlagert, der von der Grundlinie auf Eggestein zurücklegte. Dieser wurde wieder nicht richtig angegriffen und traf aus 13 Metern platziert ins lange Eck.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Real Madrid hat sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf den dritten Tabellenrang vorgearbeitet


Liverpool hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League den Vorsprung auf Manchester City zumindest für einen Tag auf sieben Punkte ausgebaut


Der FC Bayern München ist am Freitag nach Maß in die Rückrunde der deutschen Fußball-Bundesliga gestartet


Unterföhring - - Interview-Ass Jörg Wontorra auch in der kommenden Saison auf Sky Sport News HD - "Wontorra - der o2 Fußball-Talk" am Sonntag ab 10 45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im


Neben Liverpool durfte auch Ralph Hasenhüttl mit Southampton einen Erfolg bejubeln  Liverpool hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League den Vorsprung auf Manchester City zumindest für einen Tag auf sieben Punkte ausgebaut


Paris Saint-Germain revanchiert sich in der Ligue 1 gegen Guingamp eindrücklich für das Ausscheiden im Liga-Cup


Die Herren von Rollhockey-Bundesligst RSC Cronenberg bleiben in der Bundesliga auch im neuen Jahr auf Erfolgskurs


Am Samstag um 20 Uhr wird im Kampf um die Rettung vor einer Insolvenz abgerechnet, hat Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV


Wenigstens einem Spieler von Hannover 96 durfte nach diesem völlig missglückten Rückrunden-Start gratuliert werden: Torwart Michael Esser stellte beim 0:1 (0:1) gegen Werder Bremen einen Bundesliga-Rekord auf


Zehn Tage nach dem peinlichen Aus im Liga-Pokal hat sich Paris Saint-Germain bei EA Guingamp mit einem Kantersieg in der Ligue 1 eindrucksvoll revanchiert