Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt gegen Düsseldorf.
clock-icon01.09.2019 - 19:56:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:1 gewonnen

Bild: Gonçalo Paciência (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur Bild: Gonçalo Paciência (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Das erste Tor fiel in der 36. Spielminute: Eine Flanke von Alfredo Morales fand im Strafraum den völlig freistehenden Düsseldorfer Rouwen Hennings, der den Ball per Kopf ins Lange Eck setzte. Den Ausgleich erzielte der eingewechselte Bas Dorst in der 57. Minute nach einer Flanke von Goncalo Paciencia.


In der 86. Minute brachte Paciencia Frankfurt nach einer Vorlage von Danny da Costa in Führung. Nach der Niederlage steht Düsseldorf mit drei Punkten auf Tabellenplatz zwölf und Frankfurt ist nach dem Sieg auf dem siebten Rang der Liga mit sechs Punkten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - Ein Jahr nach der Ankündigung von Förderprogrammen zur Dieselnachrüstung kommt der Einbau von Abgasreinigungskomponenten nur äußerst schleppend voran


Düsseldorf - Die Altersarmut ist derzeit in Westdeutschland ein größeres Problem als in Ostdeutschland


Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Landesregierung will den Kampf gegen kriminelle Familienclans weiter verschärfen


Am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit einem 2:2-Unentschieden getrennt