Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
2. Bundesliga: Köln dreht Partie gegen St. Pauli.
clock-icon02.09.2018 - 15:28:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am vierten Spieltag der 2

Bild: Jonas Hector (1. FC Köln), über dts Nachrichtenagentur Bild: Jonas Hector (1. FC Köln), über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga hat der 1. FC Köln nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand noch 5:3 beim FC St. Pauli gewonnen. Durch den Sieg rückt der Bundesliga-Absteiger an die Tabellenspitze, St. Pauli befindet sich im Mittelfeld. Die Hamburger waren zunächst in der 13. Minute durch einen Treffer von Henk Veermann in Führung gegangen.


In der 25. Minute legte Jeremy Dudziak nach. Die Antwort der Gäste kam in der Schlussphase der ersten Halbzeit: Erst sorgte Christian Clemens in der 35. Minute für den Anschlusstreffer, dann traf Simon Terodde kurz vor dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich. Letzterer verwandelte in der 53. Minute einen Elfmeter.


Sehrou Guirassy erhöhte vier Minuten später nach einem Konter. Die Hamburger gaben sich aber nicht auf: In der 66. Minute erzielte Christopher Buchtmann den Anschlusstreffer, wodurch die Partie wieder spannend wurde. In der Schlussphase ließen die Gastgeber aber einige gute Chancen liegen. In der sechsten Minute der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Salih Özcan dann für die Entscheidung.


Das könnte Sie auch interessieren:

RB Leipzig hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Pflichtsieg in Stuttgart eingefahren


Für Salzburg geht es zum Auftakt des Fußball-Frühjahrs mit dem Triple aus Europa League, Cup und Bundesliga "gleich richtig zur Sache", wie Christoph Freund sagte


Bayer Leverkusen ist in der deutschen Fußball-Bundesliga vorerst auf einen Europacup-Platz gestürmt


190207-1-K Informationen zum Fußball-Bundesligaspiel 1 FC Köln gegen FC St


Die Spiele der Bundesliga sind in 208 Ländern der Welt zu sehen - doch im Iran wurde die Übertragung des Freitagsspiels zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern (2:3) kurzerhand gestoppt Laut iranischen Medienberichten nahm das iranische Staatsfernsehen IRIB die Partie wegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus kurzfristig aus dem Programm Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden|ANZEIGEHintergrund sind die strikten islamischen Vorschriften, weswegen im


Beim Ligadebüt von Winter-Neuzugang Kevin-Prince Boateng hat der spanische Fußball-Meister FC Barcelona nach zuletzt zwei Remis einen Sieg eingefahren Mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen siegten die Katalanen gegen Real Valladolid 1:0 (1:0)


Nach dem Pokalerfolg beim BVB und dem Heimsieg gegen Augsburg in der Fußball-Bundesliga präsentiert sich Werder in Berlin ideenlos


TEHERAN  Weil das deutsche Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München von einer Frau gepfiffen wurde, soll die Übertragung der Partie im iranischen Staatsfernsehen IRIB abgesagt worden sein


Zwei geniale Momente nach der Pause haben RB Leipzig gereicht, um Abstiegskandidat VfB Stuttgart in die Schranken zu weisen und erstmals in der Bundesliga-Historie des Klubs den dritten Auswärtssieg in Serie zu feiern


ÖFB-Legionär war maßgeblich an Sieg für Leipzig beteiligt RB Leipzig hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Pflichtsieg in Stuttgart eingefahren