Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Champions League: Dortmund verliert gegen Atlético - Schalke siegt.
clock-icon06.11.2018 - 23:00:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am vierten Spieltag der Champions League hat Borussia Dortmund auswärts gegen Atlético Madrid mit 0:2 verloren

Bild: Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur Bild: Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur

In der 33. Minute erzielte Saul Niguez die Führung für Atlético nach einer Vorlage von Filipe Luis. Nach einem schnellen Angriff über die linke Seite hatte Luis in den Dortmunder Strafraum geflankt, wo Saul aus elf Metern flach abzog. Dessen Schuss wurde noch von BVB-Verteidiger Manuel Akanji unhaltbar für Torhüter Roman Bürki abgefälscht.


Antoine Griezmann baute in der 80. Minute die Führung für die Madrilenen nach einem Konter noch weiter aus. Madrids Gelson Martins hatte in der eigenen Hälfte den Ball bekommen und Thomas Partey geschickt, der zwei BVB-Spieler auf sich zog und den Ball zu Griezmann ins Zentrum spielte. Dieser umspielte Torhüter Bürki und schob sehenswert zum 2:0-Endstand ein.


Das könnte Sie auch interessieren:

Liverpool hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League den Vorsprung auf Manchester City zumindest für einen Tag auf sieben Punkte ausgebaut


Frankfurt - Borussia Dortmund: Prognoseerhöhung dank Pulisic-Verkauf - Aktienanalyse Die Fußball-Bundesliga startet in die Rückrunde


BPOL NRW: Flughafen Dortmund - Zwei Festnahmen, nur ein "Happy End" - Bundespolizei im Einsatz


In 17 von 25 möglichen Pflichtspielen in der Startformation, im defensiven Mittelfeld eine zentrale Säule: Florian Grillitsch hat sein Standing beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim in seiner zweiten Saison weiter erhöht


Neben Liverpool durfte auch Ralph Hasenhüttl mit Southampton einen Erfolg bejubeln  Liverpool hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League den Vorsprung auf Manchester City zumindest für einen Tag auf sieben Punkte ausgebaut


Gelsenkirchen - Mit viel Euphorie, aber auch großen personellen Sorgen starten der FC Schalke 04 und der VfL Wolfsburg am Sonntag (18 00 Uhr/Sky) in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga "Ich freue mich total", sagte Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia vor dem Gastspiel beim Tabellen-13


SINSHEIM Eine Halbzeit lang war es eine Kampfansage an Herbstmeister Dortmund, was Bayern München zum Frühjahrsauftakt der deutschen Fußball-Bundesliga in Hoffenheim zeigte


Im Gegensatz zur DFB-Auswahl hat die Bundesliga zuletzt ein gutes Bild abgegeben - aber spricht das für den deutschen Fußball? Die Helden der Schlagzeilen stammen aus England, Spanien und Serbien


Weltfußballer, Weltmeister, Champions-League-Sieger: Rivaldo zählt zu den erfolgreichsten Fußballern der Geschichte


Dortmund/Huddersfield - Borussia Dortmunds U23-Trainer Jan Siewert wird einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge neuer Trainer beim englischen Erstligisten Huddersfield Town Damit würde der 36-Jährige beim Tabellenletzten der Premier League die Nachfolge von David Wagner antreten