Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Leipzig und Düsseldorf trennen sich 1:1.
clock-icon02.09.2018 - 17:26:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am zweiten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison haben sich RB Leipzig und Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit einem 1:1 unentschieden getrennt

Bild: RB Leipzig - Fortuna Düsseldorf 02.09.2018, über dts Nachrichtenagentur Bild: RB Leipzig - Fortuna Düsseldorf 02.09.2018, über dts Nachrichtenagentur

Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer eine muntere Begegnung, in der die Düsseldorfer die besseren Chancen hatten. Die Leipziger hatten vor allem zu Beginn Probleme, das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Nach dem Seitenwechsel machten die Gäste Druck und gingen in der 47. Minute durch einen Treffer von Matthias Zimmermann in Führung.


Die Sachsen waren im Anschluss bemüht, es fehlte ihnen aber zunächst an Ideen. Jean-Kevin Augustin sorgte schließlich in der 68. Minute für den Ausgleich. Der Treffer wirkte in der Entstehung etwas glücklich, nach dem Tor waren die Leipziger dann aber am Drücker. Sie wollten sich offensichtlich nicht mit nur einem Punkt zufriedengeben.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leipzig - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Beim Thema Inklusion bleibt das Engagement des MDR unverändert hoch


Elektromobilität 2018: Batteriefahrzeuge werden mit 77% Wachstum zum Treiber der weltweiten Elektromobilität Düsseldorf - Aktuelle PwC-Analyse: Die Zahl der neu zugelassenen Elektro- und Hybridautos ist in den ersten drei Quartalen weiter kräftig gestiegen / Wachsender Segmentanteil vollelektrischer Fahrzeuge - insbesondere in den USA / Plug-In-Hybride legen in China stark zu / PwC-Experten


Düsseldorf - Für international agierende Unternehmen stellt die Handhabung von Betriebsstätten - Permanent Establishment (PE) - unverändert eine der zentralen Herausforderung im Tagesgeschäft dar


Düsseldorf ist der Beginn der Bemühungen von Ubers neuem Vorstandsvorsitzendem Dara Khosrowshahi, sein Geschäft in Deutschland im Vorfeld des geplanten Börsengangs im nächsten Jahr wieder aufzunehmen


Am 21 November 2022 beginnt die Fußball-WM in Katar Vier Jahre vor dem Start laufen im Wüstenstaat die Vorbereitungen auf Hochtouren - ungeachtet von Kritik und politischer Krise


Dortmund und Mönchengladbach an der Spitze der Bundesliga: Für Gladbachs Vereins-Idol Berti Vogts wäre eine "Borussen-Saison zu schön, um wahr zu sein"


Am 7 Oktober stand Emil Forsberg (Foto) für RB Leipzig im Spiel gegen den 1 FC Nürnberg (6:0) zum letzten Mal auf dem Platz


Es ist eine beeindruckende Serie: Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Bundesliga seit 21 Spielen ungeschlagen


Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat den Vereinen die Mitteilung über die Punktabzüge wegen nicht erfülltem Schiedsrichter-Soll zugestellt – auch dem Hessenligisten KSV Hessen Kassel


«Bayern wollte aus der Bundesliga raus und in eine europäische Super League » So die Enthüllungen der «Football Leaks»