Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Atletico Madrid gewinnt Europa League.
clock-icon16.05.2018 - 22:46:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Atletico Madrid hat das Finale der Europa League 2017/18 gewonnen

Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Spanier setzten sich am Mittwochabend im Parc Olympique Lyonnais bei Lyon mit 3:0 gegen Olympique Marseille durch. Antoine Griezmann (21. und 49. Minute) und Gabi (89. Minute) schossen die Siegtreffer. Nachdem Marseille gleich zu Beginn eine Superchance verpasst hatte, waren die Franzosen nach dem Rückstand und der Verletzung von Payet auf aussichtslosem Posten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Österreichs Frauen-Fußball-Vizemeister USC Landhaus Wien bestreitet sein Champions-League-Qualifikationsturnier vom 7


Nach Russland und Uruguay hat sich auch Frankreich vorzeitig für das Achtelfinale der Fußball-WM in Russland qualifiziert


Fußball-WM-Mitfavorit Frankreich will sich am Donnerstag (17 00 Uhr) gegen Peru von einer besseren Seite als noch im Auftaktmatch gegen Australien zeigen


Mit einem 1:0-Arbeitssieg über den höchst defensiven Iran ist Ex-Weltmeister Spanien bei der Fußball-WM auf Aufstiegskurs geblieben


JEKATERINBURG  Frankreich steht als drittes Team nach Russland und Uruguay im Achtelfinale der Fußball-WM


Frankreich spielt 1:0-Sieg gegen Peru locker runter und steigt fix auf Frankreich steht als drittes Team nach Russland und Uruguay im Achtelfinale der Fußball-WM


Tag acht bei der Fußball-WM in Russland: Wieder stehen drei Spiele auf dem Programm! Was uns bei den Partien Dänemark gegen Australien, Frankreich gegen Peru und Argentinien gegen Kroatien erwartet und warum Lionel Messi bei dieser WM keinen Elfmeter mehr schießen sollte, analysieren krone at-Sportchef Max Mahdalik und Experte und Austria-Legende Felix Gasselich im WM-Studio  


Am letzten Spieltag kann die Fair-Play-Wertung den Gruppensieg zwischen Spanien und Portugal bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland entscheiden


Konfrontiert mit Xenophobie und Rassismus, finden in Frankreich viele dunkelhäutige Jugendliche die Chance zum sozialen Aufstieg im Sport  Das Ergebnis dieser Entwicklung lässt sich am Gesicht der Fussball-Nationalmannschaft ablesen


Milad Mohammadi hat beim Spiel des Iran gegen Spanien bei der Fußball-WM 2018 für einen Lacher gesorgt