Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Atletico Madrid gewinnt Europa League.
clock-icon16.05.2018 - 22:46:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Atletico Madrid hat das Finale der Europa League 2017/18 gewonnen

Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Spanier setzten sich am Mittwochabend im Parc Olympique Lyonnais bei Lyon mit 3:0 gegen Olympique Marseille durch. Antoine Griezmann (21. und 49. Minute) und Gabi (89. Minute) schossen die Siegtreffer. Nachdem Marseille gleich zu Beginn eine Superchance verpasst hatte, waren die Franzosen nach dem Rückstand und der Verletzung von Payet auf aussichtslosem Posten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankreich weist viele Flüchtlinge sofort nach Spanien zurück


Erleichtert, aber selbstkritisch hat sich Fußball-Meister Red Bull Salzburg am Mittwoch nach dem klaren 3:0 (2:0) im Drittrunden-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo gezeigt


Der Mann hinter der erfolgreichen Nachwuchsarbeit von Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg steht vor dem Abgang: Ernst Tanner wird laut US-Berichten Sportdirektor bei Philadelphia Union, einem Club der Major League Soccer


Auf den LASK wartet in der Qualifikation zur Europa League eine höchst fordernde Aufgabe


Frankfurt/Main - Emotional aufgeladene Neuauflage, ein volles Haus und der FC Bayern München als Gegner: Das erste Wiedersehen mit Ex-Trainer Niko Kovac wird für Pokalsieger Eintracht Frankfurt zu einem Vorgeschmack auf die brisante internationale Saison Doch während in der Europa League a


Im Januar sollte Kepa Arrizabalaga, den sie in Spanien alle nur Kepa nennen, noch bei Real Madrid unterschreiben Florentino Perez, der Präsident des spanischen Rekordmeisters, hatte sich schon mit dem Torwart-Talent auf einen Transfer geeinigt und Athletic Bilbao mitgeteilt, dessen festgeschriebene Ablösesumme von 20 Millionen Euro zu bezahlen Zinedine Zidane durchkreuzte jedoch die Pläne seines Vorgesetzten


Basel als Favorit in Arnheim, Luzern als Aussenseiter in Piräus: Zwei der vier im Europacup verbliebenen Schweizer Teams bestreiten am Donnerstag die Hinspiele in der Europa-League-Qualifikation


Europa League: Im Vodafone-Park stemmen sich die Athletiker heute der Übermacht von Besiktas Istanbul entgegen (20 Uhr)


Schwarzach Auf den LASK wartet in der Qualifikation zur Europa League eine höchst fordernde Aufgabe


Mit dem rumänischen Pokalsieger Craiova wartet in der Europa-League-Qualifikation ein erster Härtetest auf RB Leipzig