Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kroatien gewinnt gegen Russland im Elfmeterschießen.
clock-icon07.07.2018 - 22:52:20 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei der Fußball-WM in Russland hat Kroatien den Gastgeber Russland im Elfmeterschießen mit 4:3 bezwungen

Bild: Roman Zobnin (Russland), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Roman Zobnin (Russland), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Nach 90 Minuten stand es 1:1, nach 120 Minuten 2:2. Russlands Denis Cheryshev brachte die Gastgeber in der 31. Minute in Führung, Andrej Kramaric glich neun Minuten später aus. In der 101. Minute sorgte Kroatiens Domagoj Vida dafür, dass die Partie gedreht war, Mario Fernandes glich in der 115. Minute nach einem Freistoß per Kopf aus und versetzte wohl ganz Russland in Euphorie.


Im Elfmeterschießen hatten die Gäste von der Adria die besseren Nerven. Kroatien steht damit am 11. Juli im Halbfinale in Moskau und spielt dann gegen England um den Einzug ins WM-Finale. Dort werden am 15. Juli Frankreich oder Belgien warten, die Verlierer der Halbfinals spielen einen Tag vorher um Platz drei.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Auftakt des vierten Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich der VfB Stuttgart und Fortuna Düsseldorf mit einem 0:0 torlos getrennt


Grünen-Parteichefin Annalena Baerbock fordert ein stärkeres Engagement der Fußball-Bundesligisten bei der Finanzierung von Polizei-Einsätzen


2017_01_26 OSU - Karchiga closed draft 1 (002) docxOrsu Metals weitet Bohrprogramm auf Goldprojekt Sergeevskoe, Russland, aus  20


Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im siebten Jahr in Folge einen Rekord bei seinen Mitgliederzahlen verzeichnet


Das geht gar nicht! Eine TV-Reporterin der Deutschen Welle ist bei der Fußball-WM live vor laufender Kamera begrapscht worden