Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Schweden verliert WM-Viertelfinale gegen England.
clock-icon07.07.2018 - 17:53:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei der Fußball-WM in Russland hat Schweden das Viertelfinale gegen England mit 0:2 verloren

Bild: Victor Claesson (Schweden), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Victor Claesson (Schweden), Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Harry Maguire brachte die Briten in der 30. Minute in Führung, Dele Alli legte in der 59. Minute nach. Nach einem auf beiden Seiten äußert schwachen Beginn waren die Engländer spätestens in der zweiten Hälfte klar dominant, Schweden kam praktisch zu gar keinen Chancen mehr und hatte auch Probleme beim Spielaufbau.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ausbau bietet umfassende Servicelösungen in einem der größten kommerziellen EMV- und Wireless-Testlabors in Großbritannien, und ermöglicht schnelleren Marktzugang Basingstoke, England - UL (https://c212 net/c/lin k/?t=0&l=de&o=2305059-1&h=1993748784&u=https%3A%2F%2Fc212 net%2Fc%2Fl ink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2305059-1%26h%3D2807386216%26u%3Dhttps% 253A%252F%252Fwww ul com%252F%26a%3DUL&a=UL), ein global aufgestelltes


Mehr als eine Million Fans aus aller Welt werden in vier Jahren voraussichtlich zur Fußball-WM in das Golf-Emirat Katar kommen


New York (dts Nachrichtenagentur) - Das Medienunternehmen Discovery will weitere lukrative Sportrechte kaufen, im Visier sind beispielsweise die Fußball-WM oder weitere Rechte an den Olympische Spielen


Das Medienunternehmen Discovery will weitere lukrative Sportrechte kaufen, im Visier sind beispielsweise die Fußball-WM oder weitere Rechte an den Olympische Spielen


In genau vier Jahren beginnt in Katar die Fußball-WM Das Großevent mitten im November hat bisher mehr als 20 Milliarden Euro gekostet


Am 21 November 2022 beginnt die Fußball-WM in Katar Vier Jahre vor dem Start laufen im Wüstenstaat die Vorbereitungen auf Hochtouren - ungeachtet von Kritik und politischer Krise


Die australische Fußball-Nationalmannschaft bleibt nach ihrem WM-Vorrundenaus auch dank Bundesliga-Profi Mathew Leckie unbesiegt


Heute in vier Jahren beginnt die Fußball-WM in Katar, das Emirat investiert Milliarden


Kane führte "Three Lions" zu Comeback-Sieg Freud und Leid im Wembley: England hat sich am Sonntag mit einem 2:1-Sieg in London in der Fußball-Nations-League für das Final Four im kommenden Juni qualifiziert


Die deutschen U17-Fußballerinnen haben bei der WM in Uruguay den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale verpasst