Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Berliner Crypto-Krimi: Gründerteam verklagt Envion-CEO Woestmann wegen Firmenraub / Eines der erfolgreichsten deutschen Start-Ups sammelt 100 Mio USD ein - und wird dann rechtswidrig enteignet.
clock-icon16.05.2018 - 14:24:44 Uhr | wallstreet-online.de

Berlin - Das Gründerteam der Envion AG hat gegen die Gesellschafter der envion AG (Schweiz), namentlich die Quadrat Capital GmbH, deren Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Woestmann gleichzeitig Verwaltangsrat der Envion AG ist, rechtliche Schritte eingeleitet, nachdem sich dieser rechtswidrig zusammen mit seinem Berater und unter Verstoß gegen bestehende Verträge die Mehrheit an

Das könnte Sie auch interessieren:

LINE Corporation (NYSE:LN) (TOKYO:3938) (Headquarters: Shinjuku-ku, Tokyo, Japan; Representative Director and CEO: Takeshi Idezawa; the “Company”) announced that the Company has decided at the board of directors meeting held today to establish a new wholly-owned subsidiary, LINE Digital Frontier Corporation (the “New Company”), by a simplified incorporation-type company split to succeed


London - Dilesh Mehta, Chairman und CEO von Designer Parfums UK, gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der Duftlizenz der kultigen Marke Playboy ihr Duftsortiment erweitern wird


Auranias Chairman und CEO richtet eine Stiftung in Ecuador ein Toronto, Ontario, 22


Berlin - Das Gründungsteam der envion AG (Zug/Schweiz) wehrt sich mit Nachdruck gegen die Behauptung des Verwaltungsratsmitgliedes und CEO der envion AG, Matthias Woestmann, es seien im Zuge des ICO im Januar 2018 illegal 40 Millionen Token generiert worden


"Die rote Frau" ist der zweite historische Krimi der Serie, die in den elenden 1920ern spielt


John Kodera, CEO von Sony Interactive Entertainment, hat im Rahmen eines Investoren-Meetings verraten, dass sein Team bereits über eine potenzielle PlayStation Classic Edition nachgedacht hat


Im dritten „Wolfsland“-Krimi (ARD, Donnerstag, 20 15 Uhr) müssen Yvonne Catterfeld und Götz Schubert einen alten Fall klären


Zürich (awp) - Raiffeisen trennt sich von einer Hinterlassenschaft aus der Zeit des ehemaligen CEO Pierin Vincenz


Der ARD-Krimi „Wolfsland“ fremdelt mit dem Handlungsort Görlitz


Die ehemalige Bawag-Managerin hat das Rennen um die Nachfolge von Gerhard Randa als CEO für sich entschieden