Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Boris Becker übt Selbstkritik an körperlicher Überanstrengung.
clock-icon12.06.2018 - 20:01:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Boris Becker übt Selbstkritik an seiner körperlichen Überanstrengung als Leistungssportler

Bild: Tennisball, Fotolia.com / Johnny Lye Bild: Tennisball, Fotolia.com / Johnny Lye

Er hätte damals nicht so gespielt, wenn er gewusst hätte, welche Auswirkungen das auf seinen Körper haben würde, sagte der ehemalige Tennisprofi der "Zeit". Er habe immer noch mit den Folgen des Profisports zu kämpfen, sei aber dennoch mit seiner Karriere zufrieden. "Ich bin froh, wo ich heute bin, ich bereue nichts", so Becker.


Heute fehle es dem Profisport an Persönlichkeiten. "Wir haben nicht mehr diese großen Sportpersönlichkeiten", so der ehemalige Tennisprofi über das Ausbleiben von jungen Spielern in Finalspielen. Man müsse sich fragen, warum es die Nachwuchsspieler nicht schaffen würden, an die Tür zu klopfen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburg (www fondscheck de) - Der Berenberg Strategy Allocation R-Fonds (ISIN DE000A1C0UD3/ WKN A1C0UD) investiert in verschiedene Anlageklassen, wobei die Aufteilung des Fondsvermögens von deren Volatilität abhängig ist, so Stefan Ewald und Boris Jurczyk, Fondsmanager bei Berenberg Entscheidungen über Allokationsänderungen würden modellbasiert nach einem rein quantitativen Investmentansatz getroffen und diszipliniert umgesetzt


Novak Djokovic hat mit seinem Turniersieg in Shanghai wie erwartet Roger Federer von Platz zwei der Tennis-Weltrangliste verdrängt


Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat eine Neuausrichtung der deutschen Abschiebepolitik gefordert


181008 3 Hohenaspe: Einbruch in Tennis-Club - Zeugen gesucht!


Der 30-Jährige startet bei den Padel-Tennis-Titelkämpfen in Paraguay


Australiens Tennis-Star Nick Kyrgios hatte beim ATP-Turnier in Moskau schon im Einzel wegen einer Ellbogenverletzung im Achtelfinale w o


Novak Djokovic ist im zweiten Halbjahr 2018 der Dominator auf den Tennis-Courts


Julia Görges steht beim Tennis-Turnier von Luxemburg im Halbfinale und könnte dort im deutschen Duell auf Andrea Petkovic treffen


Warum Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) mit einem satirisch gemeinten Beitrag zur Bayernwahl irritierte


Wimbledon-Champion, Olympiasieger, Davis-Cup-Gewinner - und doch stets im Schatten von Boris Becker: Der frühere Tennis-Star Michael Stich feiert am 18