Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Grünen-Politikerin Roth: Fußballer sind keine Ersatzdiplomaten.
clock-icon20.05.2018 - 13:00:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil erneut gegen Kritik an ihrem Auftritt mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verteidigt

Bild: Claudia Roth, über dts Nachrichtenagentur Bild: Claudia Roth, über dts Nachrichtenagentur

"Die deutschen Fußballer sind Botschafter für eine Idee einer Demokratie, eines Rechtsstaates, einer vielfältigen, bunten Gesellschaft, eines Landes, das ohne Wenn und Aber eine multikulturelle und multireligiöse Realität hat", sagte Roth im Deutschlandfunk. "Man darf es aber nicht überhöhen und man darf jetzt nicht erwarten, dass sie Ersatzdiplomaten sind oder dass sie gar eine menschenrechtsorientiertere Position vertreten, als es die deutsche Bundesregierung tut." Die Nationalmannschaft sei ein Abbild der Gesellschaft.


"Da sind Menschen, deren Wurzeln, deren Großeltern aus der Türkei, aus Tunesien, aus Polen, aus unterschiedlichen Ländern kommen. Und das ist Deutschland heute." Man müsse mit der Kritik an Özil und an Gündogan sehr aufpassen, so Roth. Die Grünen-Politikerin kritisierte auch die Reaktion von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf den Vorfall.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Grünen haben die Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert, trotz der politischen Spannungen zwischen der EU und Russland die Fußball-Weltmeisterschaft zu besuchen, wenn es ihr Zeitplan zulässt


Grünen-Politikerin Claudia Roth kritisiert die Entscheidung der deutschen Bundesregierung, der AKP Wahlkampf in Deutschland zu verbieten


Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, bekommt Morddrohungen aus dem rechten Lager und dem nationalistisch-religiösen Teil der türkischstämmigen Wählerschaft in Deutschland


Die Grünen-Politikerin Claudia Roth hat vor einer Rückkehr der Frauenfeindlichkeit gewarnt: \"Ich sage immer wieder anderen Frauen: Fühlt euch nicht sicher


Die Grünen haben sich im Wahlkampf in der Türkei eindeutig auf die Seite der linken, pro-kurdischen Partei HDP geschlagen


Fußball-Fans aufgepasst: Auch zur WM 2018 könnt Ihr mit dem Tippkaiser vom Münchner Merkur, tz und FuPa Oberbayern (Fussball Vorort) wieder attraktive Preise gewinnen


Eine Aussage der russischen Politikerin Tamara Pletnyova sorgt derzeit für große Aufregung: Sie warnt russische Frauen davor, während der Fußball Weltmeisterschaft mit nicht-weißen Männern zu schlafen


Bei Maischberger ging es vor allem um die Frage: „Wie politisch darf Fußball sein?“ Claudia Roth antwortete dabei widersprüchlich, auch bei der Causa Özil/Gündogan


Öffentliche Bibliotheken können gerade sonntags ein wichtiger Ort der Begegnung sein, meint Grünen-Politikerin Kirsten Kappert-Gonther


Die Deutsche wird von Rechts und von nationalistischen türkischstämmigen Wählern angegriffen Die deutsche Grünen-Politikerin Claudia Roth bekommt nach eigenen Angaben Morddrohungen aus dem rechten Lager und dem nationalistisch-religiösen Teil der türkischstämmigen Wählerschaft in Deutschland