Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DFB-Pokal-Achtefinale: Heidenheim schlägt Leverkusen.
clock-icon05.02.2019 - 20:31:41 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der 1

Bild: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), über dts Nachrichtenagentur Bild: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), über dts Nachrichtenagentur

FC Heidenheim hat überraschend durch einen 2:1-Sieg gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Nach dem Sieg in der Bundesliga gegen Bayern München konnten die Leverkusener im DFB-Pokal nicht an seinen Aufwärtstrend unter dem neuen Trainer Peter Bosz anknüpfen.


Im ersten direkten Pflichtspiel beider Teams zeigte sich Leverkusen trotz fünf Umstellungen im Vergleich zum Bayern-Spiel in der ersten Halbzeit dominant. Nachdem Brandt in der 38. Spielminute noch den Pfosten traf, machte er es sechs Minuten später besser und vollendete aus spitzem Winkel ins lange Eck zum 1:0.


Kurz nach der Pause meldeten sich die Heidenheimer postwendend zurück. Per Linksschuss erzielte Nikola Dovedan den umjubelten Ausgleich für den Underdog. Doch der formstarke Zweitligist hatte noch einen Pfeil im Köcher: Multhaups Schuss aus spitzem Winkel konnte Dragovic erst hinter der Torlinie klären.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain wechselt mit der kommenden Saison den Trikotsponsor und freut sich laut Clubpräsident Nasser Al-Khelaifi über "einen historischen Tag"


Rapid steht vor dem Start in die Frühjahrssaison der Fußball-Bundesliga im Kampf um die Top sechs mit dem Rücken zur Wand


Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat am Freitag die Vertragsverlängerung mit Michael John Lema bekanntgegeben


Red Bull Salzburg geht nach der 4:0-Gala im Europa-League-Sechzehntelfinale gegen Club Brügge zuversichtlich in den Schlager der Fußball-Bundesliga am Sonntag (17 00 Uhr) bei Rapid


Das dürfte dem BVB und seinem Ausrüstungspartner Puma nicht gerade recht sein: Am Samstag vor dem Bundesliga-Heimspiel der Schwarz-Gelben gegen Bayer 04 Leverkusen mit Ex-Coach Peter Bosz ist das Auswärtstrikot für die Jubiläums-Saison 2019/2020 "geleaked" worden


Der Wechsel von Radmilo Mihajlovic vom FC Bayern zum FC Schalke 04 ist in die Geschichte der Fußball-Bundesliga eingegangen


Düsseldorf - Fußball-Nationalspieler Julian Brandt begründet seinen Leistungsaufschwung auch mit der Arbeit unter dem neuen Trainer Peter Bosz "Zum einen ist es meine neue Position als Zehner


Der DFB versprach Reformen nach der Sommermärchen-Affäre


LONDON West Ham United hat am Freitagabend in der englischen Fußball-Premier-League einen 3:1-Heimsieg über den Vorletzten Fulham gefeiert


Stefan Ebner aus Braunau ist der jüngste Fußball-Bundesliga-Schiedsrichter