Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DFB unterstützt WM-Bewerbung von USA, Kanada und Mexiko für 2026.
clock-icon12.06.2018 - 20:43:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) unterstützt die gemeinsame Bewerbung der USA, Kanadas und Mexikos für die Fußball-Weltmeisterschaft 2026

Bild: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur Bild: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Auch den anderen Kandidaten Marokko betrachte der DFB aber grundsätzlich als geeignet, die WM 2026 durchzuführen, hieß es in einer Erklärung am Vorabend der Entscheidung. Grundlage des Votums des DFB seien die Ergebnisse des Evaluierungsberichts der FIFA-Task Force. Dieser Bericht bewertee in allen relevanten Teilbereichen die amerikanische Bewerbung deutlich besser als die Marokkos.


Das könnte Sie auch interessieren:

Falls der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Zuschlag für die Europameisterschaft 2024 bekommt, soll der frühere Nationalspieler Philipp Lahm Chef der deutschen Turnierorganisation werden


Liebe Trader, Eine starke Nachfrage bei Sportartikeln während der Fußball-WM hat Adidas nach Zahlenvorlage zu einem spektakulären Kursschub von knapp 10 Prozent und direkt über die Marke von 200 Euro verholfen


Herzogenaurach - adidas Quartalszahlen Q2: Starkes zweites Quartal - Währungsbereinigter Umsatz steigt um 10% - Aktiennews Die adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) hat eine Pressemitteilung zu den zu den Zahlen für das zweite Quartal 2018 veröffentlicht: Kasper Rorsted, adidas CEO: "Wir haben wieder ein starkes Quartal vorzuweisen, zu dem eine erfolgreiche Fußball-WM beigetragen hat


Ein junger Mann, der nach einem Fußball-WM-Spiel Anfang Juli in Wien-Ottakring zwei Frauen mit einem Böllerwurf schwer verletzt haben soll, hat sich am Sonntagabend der Polizei gestellt


Es gibt natürlich doch noch deutsche Gewinner der Fußball-WM 2018 in Russland: so zum Beispiel der Sportartikel-Hersteller Adidas


Die WM-Teams in Adidas-Leibchen waren bei der Fußball-WM in zwar mäßig erfolgreich


Reykjavik - Island will sich nach der EM 2016 und der WM 2018 mit seinem neuen Nationaltrainer Erik Hamren auch für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifizieren


Vize-Weltmeister Ante Rebic hat erstmals nach seinem dreiwöchigen WM-Urlaub wieder am gemeinsamen Mannschaftstraining von DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt teilgenommen


Pirmin Breu besprayte die Grenze USA–Mexiko und ein PinkFloyd-Werk


Kalifornischer Surf-Rock trifft mexikanische Folk-Balladen: Die Band Calexico verbindet – wie der gleichnamige Ort – Mexiko mit den USA