Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Lahm: Deutschland hat erstes WM-Spiel zu locker genommen.
clock-icon11.07.2018 - 11:38:51 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Philipp Lahm, hat die Gründe für das Ausscheiden der DFB-Elf bei der Fußball-WM in Russland analysiert: "Ich glaube, man hat jetzt in Russland das erste Spiel zu locker genommen und ist dann enorm unter Druck geraten", sagte Lahm der Wochenzeitung "Die Zeit"

Bild: Deutschland - Mexiko am 17.06.2018, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Deutschland - Mexiko am 17.06.2018, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Lahm sprach auch über Konsequenzen aus dem WM-Debakel: "Jeder Spieler muss sich fragen: Bin ich noch der richtige?" Und weiter: "Bin ich auch in zwei Jahren, beim nächsten Turnier, noch der richtige? Habe ich noch genug Benzin im Tank für zwei Jahre?" Die Verantwortlichen im Verband müssten sich jetzt fragen: "Hat man allen Spielern immer genau aufgezeigt, wofür man steht?" Man müsse als Spieler wissen, wie man sich innerhalb der deutschen Nationalmannschaft zu bewegen habe.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespolizeidirektion München: Husky legt Bahnstrecken lahm - Besitzer und Hund wieder vereint


Berlin - Deutschland ist auch im Umgang mit Migration ein gespaltenes Land


Düsseldorf - Trotz der ausgelösten Unruhen an den Finanzmärkten durch den Haushaltsstreit, bringt die italienische Regierung einen eigenen EU-Wirtschaftskommissar ins Spiel und erntet dabei jedoch keinen Beifall, so Salah-Eddine Bouhmidi, Marktanalyst von DailyFX, einer Nachrichten und Analysen Website der IG Group


BRÜSSEL - Europäische Fußball-Spitzenfunktionäre haben der Gründung einer europäischen Super League eine klare Absage erteilt


Dante muss in diesen Tagen schmunzeln, wenn er auf die Bundesliga-Tabelle schaut Der 35-Jährige spielt seit 2016 beim französischen Erstligisten OGC Nizza, bekommt aber noch genau mit, was sich im deutschen Fußball abspielt  Borussia Mönchengladbach, der Klub, bei dem Dantes Karriere in Deutschland 2009 begann, steht auf Platz zwei der Tabelle


Frankfurt/Main - Fußball-Drittligist Hansa Rostock ist wegen Fehlverhaltens der eigenen Fans in insgesamt drei Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 38 350 Euro verurteilt worden


Wildeshausen - Achtes Spiel, achte klare Niederlage für die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen: Nach dem 0:3 (12:25, 9:25, 14:25) beim TuS BW Lohne ist der Aufsteiger mit nur einem mickrigen Punkt auf der Habenseite weiterhin abgeschlagen Tabellenletzter


Statt Ruhe und Besinnlichkeit steht die Weihnachtszeit für Online-Händler in Deutschland für Stress und Mehrarbeit


AEK Athen droht eine Strafe der Europäischen Fußball-Union UEFA wegen zu hoher Ticketpreise für die Fans des FC Bayern München


Bassen - Von Björn Drinkmann Nach über sechs Jahren beim TSV Fischerhude-Quelkhorn hat sich der zwei Meter große Hüne Andy Wilkens noch einmal zu einem Tapetenwechsel entschieden und wird sich im Winter dem Fußball-Bezirksligisten TSV Bassen anschließen