Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Berichte: RB Leipzig und Hasenhüttl gehen getrennte Wege.
clock-icon16.05.2018 - 12:51:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Cheftrainer Ralph Hasenhüttl gehen offenbar getrennte Wege

Bild: Ralph Hasenhüttl, über dts Nachrichtenagentur Bild: Ralph Hasenhüttl, über dts Nachrichtenagentur

Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Ursprünglich hatte der Coach noch einen Vertrag bis 2019. Die Entscheidung sei bei einem Treffen der Vereinsverantwortlichen mit Hasenhüttl am Mittwochmorgen gefallen, berichtet das Portal "Sportbuzzer". Die offizielle Bestätigung durch den Verein werde noch im Laufe des Tages erwartet, schreibt unterdessen der "Kicker".


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Fußball-Erste-Liga-Club Hartberg zieht im Kampf um eine Lizenz für die oberste heimische Spielklasse vor das Ständige Neutrale Schiedsgericht


An der Situation von Marco Rose als Trainer von Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat sich durch die diese Woche aufgrund der Trennung von Ralph Hasenhüttl frei gewordene Stelle beim deutschen Bundesligisten RB Leipzig nichts geändert


Der Kehraus in der spanischen Fußball-Liga steht ganz im Zeichen des Abschieds von Andres Iniesta


RB Leipzig und Trainer Hasenhüttl trennen sich Ein Jahr vor Ende des Vertrags bittet der Coach nach Vereinsangaben um die Auflösung


Los Angeles - Die LA Galaxy aus der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS haben zum ersten Mal in dieser Saison zwei Siege in Serie gefeiert Das Team aus der US-Westküstenmetropole besiegte die San Jose Earthquakes vor heimischer Kulisse 1:0 (0:0)


LINZ Der Saison-Abschluss in der Ersten-Fußball-Liga gegen Wattens war für Blau-Weiß Linz nur mehr Nebensache


Wriedel/Rätzlingen Für zwei Mannschaften geht es am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga um Großes – den letzten zu vergebenden Startplatz in der neuen Heide-Wendland-Liga


Am Donnerstag sorgte ein Medienbericht für Wirbel Demnach soll RB-Sportdirektor Ralf Rangnick selbst die Nachfolge von Ralph Hasenhüttl bei RB Leipzig antreten


Fürth - Helmut Hack war der Mister 2 Bundesliga Kein Präsident spielte länger mit seinem Verein im Fußball-Unterhaus, kaum ein Funktionär erlebte und prägte die Liga in den jüngsten zwei Dekaden so wie der Patron der SpVgg Greuther Fürth Nach 22 Jahren an der Spitze des fränkischen Under


Das erste Aufstiegsspiel zur 3 Fußball-Liga zwischen den Regionalliga-Meistern Weiche Flensburg (Nord) und Energie Cottbus (Nordost) findet statt