Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
RB Leipzig bestätigt Trennung von Hasenhüttl.
clock-icon16.05.2018 - 14:19:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Cheftrainer Ralph Hasenhüttl gehen getrennte Wege

Bild: Ralph Hasenhüttl, über dts Nachrichtenagentur Bild: Ralph Hasenhüttl, über dts Nachrichtenagentur

Beide Parteien hätten sich einvernehmlich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zu beenden, teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Demnach wollte man mit dem Trainer bis zum Ende seiner aktuellen Vertragslaufzeit im Sommer 2019 weiterarbeiten.


Dies habe jedoch nicht dem Wunsch des Österreichers entsprochen, so der Bundesligist. Hasenhüttl wollte laut RB ohne eine vorzeitige Verlängerung seines laufenden Vertrages nicht in die kommende Spielzeit gehen. "Ich wäre sehr gerne gemeinsam mit Ralph Hasenhüttl als Cheftrainer in die nächste Saison gegangen", sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.


"Im Gegensatz zum Winter bin ich allerdings mittlerweile zu der Erkenntnis gekommen, dass ein weiteres gemeinsames Jahr zunächst einmal ausgereicht hätte." Hasenhüttl hatte den Verein zur Saison 2016/17 übernommen. In seinem ersten Jahr als Cheftrainer wurde der Verein Vizemeister, die abgelaufene Saison beendete Leipzig auf Rang sechs.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Ukraine ist ein Franzose wegen der Vorbereitung von Terroranschlägen zur Fußball-EM 2016 in Frankreich zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden


Hartberg, das im Kampf um die Lizenz am Montag ankündigte, das Ständige Neutrale Schiedsgericht anzurufen, hat den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga - zumindest rein sportlich - perfekt gemacht


Der Fußball-Erste-Liga-Club Hartberg zieht im Kampf um eine Lizenz für die oberste heimische Spielklasse vor das Ständige Neutrale Schiedsgericht


In der vorletzten Runde der laufenden Fußball-Bundesliga-Saison ist es zu einem neuen Zuschauerrekord gekommen


Nach dem Eklat um gemeinsame Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan haben die deutschen Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier getroffen


In Leipzig hat das jährliche Wave-Gotik-Treffen (WGT) stattgefunden, das diese Stadt für vier Tage in die Hauptstadt der sogenannten „schwarzen Szene” verwandelt


Der Abstieg des VfL Wolfsburg in die 2 Fußball-Bundesliga wäre ein Desaster: Mit seinem Luxuskader und dem wuchtigen Millionenetat ist der VW-Werksklub Relegationsgegner Holstein Kiel maximal überlegen


Am Pfingstmontag, dem 21 05 2018, geht es für die Amateure in die Fußball-Landespokal-Finale


Hansa Rostock, der SC Weiche Flensburg 08 und die TuS Dassendorf haben ihre Fußball-Landespokale gewonnen


Verden - Keinen Sieger gab es im Spitzenspiel der 1 Fußball-Kreisklasse zwischen dem TSV Etelsen II und dem FSV Langwedel-Völkersen II