Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kovac rechnet nicht mit Pfiffen in Frankfurt.
clock-icon10.08.2018 - 13:19:20 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der neue Bayern-Trainer Niko Kovac rechnet nicht mit Pfiffen, wenn er am Sonntag in Frankfurt für den "Supercup" an die bisherige Wirkungsstätte zurückkehrt

Bild: Niko Kovač, über dts Nachrichtenagentur Bild: Niko Kovač, über dts Nachrichtenagentur

"Ich hoffe, dass es positiv wird. Wenn nicht: ok, so ist das Leben", sagte Kovac am Freitagmittag in München. "Ich glaube die Fans zu kennen, von daher werden sie das honorieren, was wir geleistet haben", sagte der 46-Jährige, der kürzlich von Eintracht Frankfurt zum FC Bayern gewechselt war. Die Bayern seien ohne Verletzungen und wollen das Spiel am Sonntag unbedingt gewinnen, so Kovac.


Für ihn sei der "Supercup" auch kein unwichtiger Titel. Am Sonntag trifft der FC Bayern auf den DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt. Im Pokalfinale hatten die Frankfurter, damals noch mit Kovac als Trainer, gegen die Bayern gewonnen. Damit blieb dem Rekordmeister das begehrte "Double" verwehrt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der serbische Fußball-Meister Roter Stern Belgrad hat einem Bericht zufolge einen französischen Top-Anwalt engagiert, um sich gegen die Wettbetrugsvorwürfe der Sportzeitung "L'Equipe" zu wehren


181018 - 1001 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Großkontrollen im Bahnhofsviertel


Aurora Cannabis präsentiert sich kommendes Wochenende in Frankfurt Treffen Sie die führenden und weltweit größten medizinischen Cannabisunternehmen in Frankfurt Capital Markets Media ist stolz, am 21


181018 - 1000 Frankfurt-Rödelheim: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt


Hiobsbotschaft für Patrick Polk: Der Innenverteidiger des Fußball-Oberligisten SV Westfalia Rhynern hat sich beim 2:2-Unentschieden bei RW Ahlen am vergangenen Freitag einen Kreuzbandriss zugezogen


Frankfurt - Die Frankfurter Polizei hat mit einem Großaufgebot über mehrere Stunden Gaststätten, Spielotheken und Menschen im Bahnhofsviertel kontrolliert


"Wir sind überglücklich": Fußball-Nationalspieler Marco Reus und seine Freundin Scarlett Gartmann bekommen ihr erstes Kind


Friedhelm Funkel hat schon alles gesehen im Profi-Fußball


Joachim Löw hat alte Bayern-Spieler durch junge ersetzt Niko Kovac könnte es ihm nachtun


Frankfurt - Adi Hütter ließ sich nicht locken Der Trainer der Frankfurter Eintracht wollte keine Ansagen an die Konkurrenz machen vor den nun folgenden sechs Spielen in 24 Tagen, keine Sprüche klopfen