Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Nations League: Deutschland verspielt Führung gegen die Niederlande.
clock-icon19.11.2018 - 23:10:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die deutsche Nationalmannschaft musste sich im letzten Gruppenspiel der Nations League mit einem 2:2 Unentschieden gegen die Niederlande begnügen

Bild: Timo Werner beim Confed Cup 2017, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Timo Werner beim Confed Cup 2017, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Bereits vor der Partie war der deutsche Abstieg aus der Gruppe A besiegelt. Für "Oranje" standen die Vorzeichen anders: Ein Unentschieden hätte ihnen schon gereicht, um den Gruppensieg perfekt zu machen. Vor lediglich 40.000 Zuschauern in der Veltins-Arena zeigte sich die deutsche Auswahl verbessert und ging in der 9.


Spielminute durch einen herrlichen Volleyschuss von Timo Werner in Führung. Nur wenige Minuten später erhöhte die Elf von Jogi Löw ihre Führung auf 2:0: Der Ex-Schalker Leroy Sané traf mit einem abgefälschten Schuss (20. Spielminute). Die Niederländer kamen in den ersten 45. Minuten nur einmal gefährlich zum Abschluss, als Niklas Süle beinahe ein Eigentor erzielte (34.).


Nach Wiederanpfiff verteidigte die deutsche Auswahl diszipliniert und konnte in der Offensive hin und wieder Akzente setzen. Ab der 80. Spielminute startete "Oranje" dann nochmal eine Schlussoffensive und wurde prompt belohnt: Promes konnte in der 85. Minute mit einem Schlenzer zum 2:1 verkürzen.


Doch die Niederländer schafften in der Nachspielzeit sogar noch den Ausgleich. Innenverteidiger van Dijk, der in den Schlussminuten als zusätzliche Anspielstation den deutschen Strafraum belagerte, traf per Volleyschuss zum 2:2 (90.+1). Somit scheidet das DFB-Team sieglos aus der Nations League aus.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bonn/ München - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, CDU, hat am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz einem Vorabbericht des Spiegels widersprochen, wonach sich Deutschland und Frankreich bei Rüstungsprojekten gegenseitig weitgehende Freiheit für den Verkauf an Drittländer einräumen


Nach dem O2-Anbieter Telefónica Deutschland versucht laut eines Zeitungsberichts nun auch Vodafone, das Auktionsverfahren für die Vergabe der Frequenzen für den neuen 5G-Standard auf dem Gerichtsweg zu stoppen


Deutschland räumt Frankreich laut eines Medienberichts bei gemeinsamen Rüstungsprojekten weitgehende Freiheiten für den Verkauf an Drittländer ein


SAP Deutschland, Walldorf


Der Abstiegskampf steht am 22 Spieltag der Fußball-Bundesliga im Mittelpunkt der Partien am heutigen Samstag


300 verrückte Sekunden, erfolgreiche Spanier und ein englisches Fußball-Team in Nöten – unsere Auffälligkeiten aus den Hinspielen in der Zwischenrunde der Europa League


Liverpool - Bei Jürgen Klopp dreht sich alles nur um Fußball? Von wegen! Der Erfolgscoach des FC Liverpool hat eine Leidenschaft entdeckt: Padel-Tennis "Für mich ist das die kommende Sportart


MÖNCHENGLADBACH Auf Frankfurt wartet nach dem 2:2 in der Europa League gegen Schachtar Donezk heute in der deutschen Fußball-Bundesliga auswärts gegen Mönchengladbach der nächste Härtetest


Der Besuch eines Londoner Friseurs im Teamhotel von Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Hinspiel bei Tottenham Hotspur hat für Diskussionen gesorgt


FIFA-Chef Gianni Infantino will trotz der Skepsis europäischer Funktionäre beim nächsten Council-Meeting die Erhöhung auf 48 Teams schon für die Fußball-WM in Katar vorantreiben