Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar doch nur mit 32 Mannschaften.
clock-icon22.05.2019 - 22:54:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Erhöhung der Anzahl der Mannschaften bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar von 32 auf 48 Teams wird nicht weiterverfolgt

Bild: FIFA-Logo, über dts Nachrichtenagentur Bild: FIFA-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte die FIFA am Donnerstagabend in Zürich mit. Die geplante Infrastruktur in Katar sei nicht für eine höhere Teilnehmerzahl ausgelegt. Es brauche dafür mehr Zeit und eine Entscheidung diesbezüglich könne nicht vor der Frist im Juni getroffen werden, hieß es weiter. Daher habe man entschieden, diese Option nicht mehr weiterzuverfolgen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der SC Paderborn 07 gegen den FC Schalke 04 mit 1:5 verloren


Der Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat seinen bisherigen Cheftrainer André Schubert mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden


Christian Seifert, Vorstandssprecher der Deutschen Fußball-Liga (DFL), sieht auch mit Blick auf die neuen TV-Ausschreibungen keine weiteren Anstoßzeiten auf die Fußballfans zukommen


Die Bundesliga kommt endlich in Fahrt, der Ball rollt und alle Fußball-Fans können wieder mitfiebern und fachsimpeln