Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Frankfurt gewinnt Pokalfinale gegen die Bayern.
clock-icon19.05.2018 - 22:09:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Eintracht Frankfurt hat das DFB-Pokalfinale 2018 gegen den FC Bayern München mit 3:1 gewonnen

Bild: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur

Der scheidende Frankfurt-Trainer Niko Kova? hat damit über seinen künftigen Arbeitgeber triumphiert. Jupp Heynckes beendet sein Bayern-Zwischenspiel mit einer Niederlage und "nur" dem Meistertitel. Ante Rebic hatte die Frankfurter am Samstagabend schon in der 11. Minute in Führung gebracht, Robert Lewandowski in der 53.


Minute ausgeglichen. Acht Minuten vor Ende der regulären Spielzeit war es wieder Ante Rebic der traf - den Bayern lief die Zeit davon. Kurz vor Ende dann dramatische Szenen: Die Bayern wollten einen Elfmeter, stattdessen gab es Ecke und Mijat Gacinovic nutzte die Szenerie mit komplett aufgerückten Bayern und lief zum leeren Tor - 3:1 der Schlussstand.


Das könnte Sie auch interessieren:

Für Belgien steht die Tür zum Achtelfinale bei der Fußball-WM in Russland weit offen


Bei der Fußball-WM in Russland hat Belgien 5:2 gegen Tunesien gewonnen


Nach dem Spiel Serbien gegen Schweiz (1:2) bei der Fußball-WM in Russland ist es am Freitagabend in Wien-Ottakring zu Ausschreitungen von serbischen Fans gekommen


Eigentlich war die sportliche Leistung der beiden Schweizer Söhne kosovarischer Einwanderer die große Story des freitäglichen Fußball-Abends gewesen


Deutschland muss gegen Schweden gewinnen, um die Qualifikation für das Achtelfinale bei der Fußball-WM noch in der eigenen Hand zu haben


Belgiens Top-Stürmer Romelu Lukaku hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als erster Spieler seit Diego Maradona zwei Doppelpacks in aufeinanderfolgenden WM-Spielen erzielt


Vizekanzler glaubt an verbesserten Schutz der EU-Außengrenzen, sollte Bayern mit dem Abweisen von Flüchtlingen ernst machen


Wer im Supermarkt arbeitet und Fußball-Fan ist, hat an den Anstoßzeiten bei der Fußball-WM wenig Freude


Der schlechte Einstieg der Deutschen bei der WM in Russland hat der allgemeinen Fußball-Begeisterung nicht geschadet


Hat der FIFA-Rat eigentlich eine Frauenquote? Und welchen Einfluss hat Fußball auf die Lebenszufriedenheit der Deutschen? Elf Fragen rund um die WM: Beat the Prof!