Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Daniel Ricciardo verlässt Red-Bull-Team.
clock-icon03.08.2018 - 13:53:22 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo verlässt das Red-Bull-Team

Bild: Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur Bild: Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur

"Daniel to leave the Team at the end of the 2018 season", teilte der Rennstall am Freitag mit. "We fully respect Daniel?s decision to leave Aston Martin Red Bull Racing and we wish him all the best in his future", hieß es weiter. Seit 2011 startet Ricciardo in der Formel 1, zunächst für HRT und Toro Rosso, 2014 wechselte er zu Red Bull.


Das könnte Sie auch interessieren:

Cican Stankovic weilt mit dem ÖFB-Team in Dänemark, Alexander Walke ist Stargast beim Fußball-Stammtisch der "Salzburger Nachrichten"


CSU-Chef Horst Seehofer hat die Kritik von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther (beide CDU) an seiner Partei zurückgewiesen


Calyxt, Inc (Nasdaq: CLXT), a consumer-centric, food- and agriculture-focused Company, announced today that Aaron Snyder has joined the Calyxt team as a supply chain manager, effective October 15, 2018


Adobe (Nasdaq:ADBE) today will host a financial analyst meeting with investors and financial analysts at its Adobe MAX Creativity Conference At today’s meeting in Los Angeles, Adobe’s executive team will discuss the company’s expanded growth opportunities and strategies across each of its major businesses


SANKT PÖLTEN Österreichs U21-Team kämpft heute (18 Uhr, ORF Sport+) in St


Nach dem 25 "James Bond" soll für Daniel Craig Schluss sein


Göttingen Begeisterungsstürme um das neue Team der BG Göttingen! Das 91:87 gegen die neu formierten Würzburger war der dritte Sieg (inklusive Pokal) in Serie – ein Saisonstart, den wohl nur die wenigsten so erwartet hatten


Die Chance lebt Österreichs Unter-21-Team braucht heute in St


Stajan: „Ein wichtiger Sieg für uns“ München (PM EHC)Der EHC Red Bull München und die Düsseldorfer EG haben sich ein hochklassiges DEL-Duell geliefert


Das U14 Team der Dornbirner Admira beim jährlichen Tagesausflug