Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
HSV-Presseservice: HSV und Peter Kölln gehen in die Verlängerung. Der Hamburger SV kann auch in ...
clock-icon11.07.2018 - 11:15:55 Uhr | presseportal.de

Hamburg - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Das regional ansässige Lebensmittel-Unternehmen verlängert den seit 2010 bestehenden Vertrag und bleibt offizieller Frühstückspartner des HSV


Hamburg -- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -Das regional ansässige Lebensmittel-Unternehmen verlängert den seit 2010 bestehenden Vertrag und bleibt offizieller Frühstückspartner des HSV.Der Hamburger SV kann auch in der zweiten Liga auf die Peter Kölln GmbH & Co.


KGaA zählen. Das traditionsreiche Lebensmittel-Unternehmen verlängert seinen Vertrag für zwei Jahre bis 2020 und trägt auch weiterhin den Titel "Offizieller Frühstückspartner des HSV".Bekannt ist die Peter Kölln GmbH & Co. KGaA vor allem als Produzent der Köllnflocken und ist Marktführer im Cerealien-Markt in Deutschland.


Zudem zählt das Unternehmen mit den Marken Mazola, Biskin, Livio und Palmin zu den größten Ölanbietern Deutschlands und ist auch im Bereich der Speisefette Marktführer.Neben einer Präsenz auf der Voranpfiffbande umfasst das Leistungspaket außerdem regionale Werbemaßnahmen wie Promotion-Maßnahmen im VIP-Bereich sowie Aktionen mit Einlaufkindern und einem HSV-Spieler.


Des Weiteren unterstützt Kölln das HSV-Museum als Museums-Partner."Dass Peter Kölln die zehnjährige Partnerschaft mit uns komplettieren möchte, freut uns sehr. Als regionales und traditionsreiches Unternehmen passt Kölln perfekt zum HSV", sagt Oliver Poppelbaum, Direktor Vertrieb / Prokurist der HSV Fußball AG, und ergänzt: "Als Marktführer im Cerealien-Markt ist Peter Kölln prädestiniert dafür, Frühstückspartner des HSV zu sein."Auch Oliver Jess, Vertriebsleitung bei Peter Kölln GmbH & Co.


KGaA freut sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit: "Tradition verbindet - als langjähriger Partner unterstützen wir den HSV selbstverständlich auch in der 2. Liga. Wir freuen uns auf die Saison und drücken dem HSV für den direkten Wiederaufstieg die Daumen."HSV Fußball AGPressesprecher Till Müller E-Mail: presse@hsv.deOTS: HSV Fußball AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/16439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_16439.rss2Pressekontakt: HSV Fußball AG Pressesprecher Till Müller E-Mail: presse@hsv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Elmos Semiconductor AG, DE0005677108


Kulmbach - Dürr-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Anlagen- und Maschinenbauers Dürr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) unter die Lupe


m4e AG, DE000A0MSEQ3


Berlin - Die Meelogic Consulting AG, Softwarespezialist für das Internet der Dinge, bündelt ihre kreative Energie und eröffnet ein digitales Innovationslabor


DGAP-Ad-hoc: Elmos Semiconductor AG / Schlagwort(e): QuartalsergebnisElmos Semiconductor AG: EBIT-Marge im Q2 deutlich über dem Konsens [weiter]


Auf der Internetseite der QSC AG mit Sitz in Köln findet sich eine interessante Übersicht über die Entwicklung wichtiger Kennzahlen in den vorigen Geschäftsjahren


In der Bemühung, die sogenannte 50+1-Regel zu umgehen, hat der Vorstandsvorsitzende von Hannover 96, Martin Kind, eine weitere Niederlage erfahren! Die Deutsche Fußball Liga (DFL) lehnte am Mittwoch einen Antrag auf eine Sondergenehmigung für den niedersächsischen Bundesligisten ab, die Kinds Mehrheitsübernahme gestattet hätte


In Wien trafen sich alle 12 Trainer der reformierten höchsten Fußball-Spielklasse


Der Song des Fußball-Stars David Alaba kommt bei YouTube schon auf fast 150 000 Aufrufe - nicht schlecht für ein Spaßprojekt


Große Sorge um die deutsche Fußball-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan: Die gerade einmal 26-Jährige hat eine Lungenembolie erlitten! Das gab die Kapitänin der DFB-Frauen am Mittwoch bekannt