Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hoffenheim schlägt Hertha 2:0.
clock-icon14.04.2019 - 15:25:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im ersten Sonntagsspiel des 29

Bild: Peter Pekarik (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur Bild: Peter Pekarik (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Spieltags der Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim 2:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Hoffenheim kann sich damit weiter Hoffnungen auf eine Teilnahme am internationalen Wettbewerb machen, während es für Hertha im Tabellenmittelfeld nicht mehr um viel geht. Die Gastgeber waren über weite Strecken das klar bessere Team.


Nadiem Amiri hatte sie in der 30. Minute in Führung gebracht, was auch hochverdient war. Allerdings gingen sie sehr fahrlässig mit ihren Chancen um, sodass Hertha zur Halbzeit noch im Spiel war. Nach dem Seitenwechsel blieb Hoffenheim vor dem Tor zunächst weitgehend harmlos, während die Berliner zunehmend die Kontrolle über das Spiel übernahmen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Unterföhring - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther besiegt in einem spannenden und ausgeglichenen Duell Fußball-Ikone Christoph Kramer


Bei der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich hat die deutsche Nationalmannschaft mit 1:0 gegen Spanien gewonnen


LPI-J: Fußball: Ermittlungen dauern an


Unterföhring - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Kurz vor dem Duell der Weltmeister bei "Schlag den Star" bringen sich Skirennläufer Felix Neureuther und Fußball-Profi Christoph Kramer verbal in Stellung