Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: FC Bayern wieder Tabellenführer.
clock-icon14.04.2019 - 17:24:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im zweiten Sonntagsspiel des 29

Bild: Kingsley Coman (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur Bild: Kingsley Coman (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Spieltags der Bundesliga hat der FC Bayern München 4:1 bei Fortuna Düsseldorf gewonnen und damit wieder die Tabellenführung übernommen. Der Vorsprung der Münchner auf den BVB beträgt damit wieder einen Punkt. Für Düsseldorf geht es im Tabellenmittelfeld unterdessen nicht mehr um viel. Die Gäste spielten am Sonntag über weite Strecken souverän und waren das klar bessere Team.


Kingsley Coman erzielte in der ersten Halbzeit (15. und 41. Minute) beide Treffer des Tabellenführers. Einen Rückschlag mussten die Gäste kurz nach dem Seitenwechsel hinnehmen, als Kapitän Manuel Neuer verletzt den Platz verlassen musste. Für ihn kam Ersatztorwart Sven Ulreich. Die Bayern blieben dennoch dominant und legten in der 55.


Minute durch einen Treffer von Serge Gnabry nach. Im Anschluss spielten sie konzentriert weiter. In der 89. Minute verwandelte Dodi Lukebakio noch einen Handelfmeter für die Gastgeber und sorgte so für den Ehrentreffer. Kurz vor Schluss stellte Leon Goretzka allerdings den alten Abstand wieder her.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Peter Frymuth, hat von sich und seinen Kollegen im Verband mehr Wahrhaftigkeit gefordert


Bayern Kapital GmbH,


Eine zukünftige Verpflichtung des portugiesischen Top-Trainers José Mourinho würde dem FC Bayern München und der Bundesliga nach Meinung des 98-maligen Nationalspielers Michael Ballack \"einen gewissen Glanz\" bringen


Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt/Main