Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt in Unterzahl gegen Hoffenheim.
clock-icon07.10.2018 - 17:28:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im zweiten Sonntagsspiel des siebten Spieltags der Bundesliga hat die TSG Hoffenheim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt verloren

Bild: Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur Bild: Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Die Eintracht rückt damit auf den siebten Rang vor, Hoffenheim steht auf Tabellenplatz 13. Dabei waren die Gastgeber in der ersten Halbzeit das aktivere Team, wobei sie gleich zwei Mal den Pfosten trafen. In der 40. Minute war es dann aber Ante Rebic, der sein Team mit der ersten nennenswerten Chance der Hessen in Führung brachte.


Hoffenheim-Keeper Oliver Baumann sah dabei nicht gut aus. Nach der Pause legte Frankfurt einen Blitzstart hin: Nur 33 Sekunden nach Wiederanpfiff traf Luka Jovic zum 2:0. Hoffenheim erhöhte daraufhin weiter das Tempo und konnte nach einer Gelb-Roten Karte für Rebic in der 66. Minute neue Hoffnung schöpfen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankfurt - Die ukrainische Wirtschaft befindet sich 2018 im Aufschwung, so die Analysten der DekaBank Doch der anfängliche Reformfortschritt im Rahmen des 2015 abgeschlossenen Hilfsprogramms des IWF (Extended Fund Facility, EFF) stocke bereits seit Jahren


Der serbische Fußball-Meister Roter Stern Belgrad hat einem Bericht zufolge einen französischen Top-Anwalt engagiert, um sich gegen die Wettbetrugsvorwürfe der Sportzeitung "L'Equipe" zu wehren


181018 - 1001 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Großkontrollen im Bahnhofsviertel


Aurora Cannabis präsentiert sich kommendes Wochenende in Frankfurt Treffen Sie die führenden und weltweit größten medizinischen Cannabisunternehmen in Frankfurt Capital Markets Media ist stolz, am 21


Fritz Keller bleibt in den kommenden drei Jahren Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg


Göttingen Ungewöhnliche Tabellen-Konstellation vor dem Bundesliga-Duell zwischen den Fraport Skyliners und der BG Göttingen am Sonntag (15?Uhr): Die Frankfurter stehen als Elfter hinter den Veilchen, die nach zuletzt drei Siegen (inklusive Pokal) auf Platz acht rangieren, was aber wenig aussagekräftig ist


Bad Tölz (PM Löwen) Gleich doppelt überraschten die Tölzer Löwen am vergangenen Wochenende die Liga


Unter Joachim Löw galt der Fußball einige Jahre als fortschrittlicher Marktführer


Bei Sky listen Bundesliga-Stars wieder ihre Lieblingssongs


Fußball: FV Tennenbronn steht im Viertelfinale / Zum Punktspiel kommt Hölzlebruck