Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt in Unterzahl gegen Hoffenheim.
clock-icon07.10.2018 - 17:28:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im zweiten Sonntagsspiel des siebten Spieltags der Bundesliga hat die TSG Hoffenheim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt verloren

Bild: Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur Bild: Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Die Eintracht rückt damit auf den siebten Rang vor, Hoffenheim steht auf Tabellenplatz 13. Dabei waren die Gastgeber in der ersten Halbzeit das aktivere Team, wobei sie gleich zwei Mal den Pfosten trafen. In der 40. Minute war es dann aber Ante Rebic, der sein Team mit der ersten nennenswerten Chance der Hessen in Führung brachte.


Hoffenheim-Keeper Oliver Baumann sah dabei nicht gut aus. Nach der Pause legte Frankfurt einen Blitzstart hin: Nur 33 Sekunden nach Wiederanpfiff traf Luka Jovic zum 2:0. Hoffenheim erhöhte daraufhin weiter das Tempo und konnte nach einer Gelb-Roten Karte für Rebic in der 66. Minute neue Hoffnung schöpfen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Graz 99ers können in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen HC Bozen weiter nicht gewinnen


RB Leipzig hat Platz vier in der deutschen Fußball-Bundesliga gefestigt


Im Vorfeld des großen Wiener Fußball-Derbys haben mehrere Rapid-Anhänger für eine zehnminütige Sperre der Wiener Südost-Tangente (A23) gesorgt: Bereits als Risiko-Fans bekannte Männer warfen nach Angaben der Polizei pyrotechnische Gegenstände, Getränkedosen und Schnee auf die meistbefahrene Autobahn Österreichs, die praktisch unmittelbar an der Generali Arena der Austria vorbeiführt


181216 - 1236 Frankfurt-Bockenheim: Verdacht eines illegalen Straßenrennens


Eintracht Frankfurt bleibt in der Fußball-Bundesliga in Reichweite zu den Champions-League-Plätzen


Der Fußball-Landesligist verabschiedet sich mit einem 4:2 in Rath in die Winterpause


Eintracht Frankfurt nimmt den Schwung aus der Europa League auch in die Bundesliga mit und beendet seine Mini-Krise in der Meisterschaft


WIEN Die Austria hat mit einem Derby-Kantersieg einen großen Schritt in Richtung Teilnahme an der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga geschafft


LIVERPOOL Liverpool hat in der englischen Fußball-Premier-League mit einem Sieg gegen Rekordmeister Manchester United die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt


Bei der 1:2-Niederlage in Frankfurt gab es bei Leverkusen ein Licht und Schatten