Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Champions League: Bayern gegen Liverpool ausgeschieden.
clock-icon13.03.2019 - 23:00:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Champions League ist der FC Bayern München im Achtelfinale gegen den FC Liverpool ausgeschieden

Bild: Mats Hummels (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur Bild: Mats Hummels (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Die Bayern verloren das Rückspiel in München am Mittwochabend mit 1:3. Im Hinspiel in Liverpool hatten sich beide Mannschaften noch mit einem 0:0 unentschieden getrennt. In der 26. Minute erzielte Sadio Mané das Führungstor für Liverpool. Mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte war Mané in den Münchner Strafraum geschickt worden, wo er ins Laufduell mit Bayerns Verteidiger Rafinha ging.


Nahe der Straufaumkante tauchte plötzlich der Münchner Torhüter Manuel Neuer auf, doch Mané vernaschte beide FCB-Akteure mit einer Drehung um die eigene Achse und schob aus 14 Metern in die Tormitte ein. In der 39. Minute fiel der Ausgleichstreffer für die Bayern durch ein Eigentor vom Liverpooler Verteidiger Joel Matip.


Ein schnell ausgeführter Freistoß hatte auf der rechten Seite Bayern-Stürmer Serge Gnabry in Szene gesetzt, der sich an der Strafraumkante gegen Reds-Verteidiger Virgil van Dijk behaupten konnte. Gnabrys halbhohe Hereingabe lenkte Matip aus zentralen fünf Metern vor dem lauernden Bayern-Stürmer Robert Lewandwoski mit der linken Fußspitze ins eigene Tor.


Virgil van Dijk erzielte in der 69. Minute den erneuten Führungstreffer für Liverpool. Ein Eckball war hoch an die Kante des Fünfmeterraums geflogen, wo van Dijk im Kopfballduell mit dem Münchner Abwehrspieler Mats Hummels in dessen Rücken höher sprang und das Leder aus halblinker Position ins linke untere Eck köpfte.


Das könnte Sie auch interessieren:

Suzhou, China - Forscher der Xi'an Jiaotong-Liverpool University haben eine hochauflösende Prognose für die RNA-Modifizierung des gesamten Transkriptoms m6A durchgeführt, und somit die weltweit präziseste Karte des Epitranskriptoms m6A erstellt


Knopp Biosciences LLC, ein im Bereich der Wirkstoffentdeckung und -entwicklung tätiges Unternehmen in Privatbesitz, das sich auf die Bereitstellung bahnbrechender Therapien für entzündliche und neurologische Erkrankungen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat, gab heute die Zusammenarbeit mit einer Gruppe führender Medizinforscher in Großbritannien bekannt, in deren Rahmen die Fähigkeit von Dexpramipexol, dem am weitesten entwickelten Arzneimittelkandidaten von Knopp, zur Reduzierung von Exazerbationen bei Patienten mit schwerem eosinophilen Asthma evaluiert wird


EVP-Fraktionschef Manfred Weber hält ein zweites Brexit-Referendum in Großbritannien noch vor der Europawahl für möglich


Alfred Schreuder wird in der kommenden Saison neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim


Es ist ein Desaster, ein historischer Zusammenbruch: Nie hat ein deutsches Fußballteam in der Champions League höher verloren als der FC Schalke 04 gegen Manchester City


Cristiano Ronaldo schießt Juventus Turin im Alleingang ins Viertelfinale der Champions League


Nürnberg/München (BY) – Bei zwei Unfällen die sich während Alarmfahrten ereigneten, sind in Bayern mehrere Menschen verletzt worden


Der große Tag ist gekommen Heute trifft der FC Bayern im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales auf Liverpool


Für S04 gab es ein blamables Ausscheiden in der Champions League


Bayern-Legende Ottmar Hitzfeld (70) sieht die Bayern gegen Liverpool im Vorteil