Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DFB bestätigt Vertragsverlängerung: Jogi Löw bleibt bis 2022.
clock-icon15.05.2018 - 12:59:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Jogi Löw kann bis mindestens 2022 Bundestrainer der Fußball-Nationalmannschaft bleiben

Bild: Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur

Das bestätigte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Dienstag kurz vor Bekanntgabe des Kaders für die Fußball-WM, nachdem es entsprechende Gerüchte schon vorher gegeben hatte. Ursprünglich war mit der gesamten sportlichen Leitung der Nationalmannschaft eine Vertragslaufzeit bis zur Europameisterschaft 2020 vereinbart worden.


Ebenfalls bis 2022 ausgeweitet wurden die Kontrakte mit Assistenztrainer Thomas Schneider und Torwarttrainer Andreas Köpke. Bis 2024 verlängert wurde zudem mit Oliver Bierhoff, der seit Jahresbeginn als geschäftsführender DFB-Direktor die neu gegründete Direktion Nationalmannschaften und Fußballentwicklung leitet und in der Funktion des Managers Nationalmannschaft bleibt.


Bis 2024 läuft auch der neue Vertrag mit Assistenztrainer Marcus Sorg. Das Präsidium des DFB habe den Verlängerungen jeweils einstimmig zugestimmt. Man habe sich bewusst entschieden, die Vertragsverlängerung vor der WM perfekt zu machen, damit in den kommenden Wochen das Sportliche im Mittelpunkt stehe, sagte der DFB-Präsident.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit spürbarer Vorfreude hat das österreichische Fußball-Nationalteam am Samstag die Vorbereitung auf die großen Testspiel-Aufgaben gegen Russland, Deutschland und Brasilien aufgenommen


Andreas Dober setzt seine Fußball-Karriere bei der WSG Wattens fort


Mark Hughes hat den Sprung von der Interimslösung zum Chefcoach beim englischen Fußball-Premier-League-Club Southampton geschafft


O-Ton 1, Joachim Löw, Bundestrainer- "Ich finde es wichtig, dass er mit der Mannschaft trainiert hat "O-Ton 2, Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef Bayern München - "Ich bin überzeugt, dass er eine Chance hat, zur Weltmeisterschaft zu fahren "O-Töne 3-4, Lothar Matthäus, Rekordnationalspieler- "Wenn er morgen ein paar Minuten bekommen sollte, ist es für seinen Kopf sehr wichtig "- "Ich persönlich glaube nicht ganz, dass er bei der WM im Tor steht "SID mp spweitere Informationen:Berlin


Von Arek Marud Ottersberg/Uelzen Klassenerhalt auf den allerletzten Drücker! Teutonia Uelzen hat durch den 5:1-Auswärtssieg im ultimativen Finale beim TSV Ottersberg den drohenden Abstieg am letzten Spieltag der Fußball-Landesliga doch noch verhindert


Am Samstag steht das weltweit wertvollste Fußball-Finale auf dem Plan – wer jetzt an Real Madrid und den FC Liverpool denkt, liegt hunderte Millionen Euro daneben


Ob Manuel Neuer mit der deutschen Fußball-Nationalelf bei der Weltmeisterschaft in Russland antritt, ist noch nicht klar


Jürgen Klopp gilt als emotionaler Trainer und streitlustiger Fußball-Experte


Füssen (PM EVF) Vertragsverlängerung beim Eissportverein Füssen


Manuel Neuer fährt nur als Nummer eins mit zur Fußball-WM nach Russland