Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kölner Stadt-Anzeiger: Laschet rügt Pfiffe: Özil und Gündogan gehören zur Nationalmannschaft - Manchen passt die Vielfalt nicht. "Den Erdogan-Termin hätten sie sich schenken können. Aber die Pfiffe gegen Özil und Gündogan sind unangemessen. Sie ...
clock-icon23.06.2018 - 03:06:40 Uhr | presseportal.de

Köln - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte die Pfiffe der Zuschauer gegen die türkischstämmigen Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan kritisiert


Köln - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte die Pfiffe der Zuschauer gegen die türkischstämmigen Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan kritisiert. "Den Erdogan-Termin hätten sie sich schenken können. Aber die Pfiffe gegen Özil und Gündogan sind unangemessen. Sie gehören zur Nationalmannschaft", sagte Laschet dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe).


"Ich habe aber den Eindruck, dass es manchen nicht passt, dass die Nationalmannschaft die Vielfalt Deutschlands spiegelt", fügte der Regierungschef hinzu. "Ich finde es gut, dass Kinder von Zuwanderern, die hier geboren sind, Teil unserer Nationalmannschaft sind. Jogi Löw soll die elf Besten aufstellen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18 07 2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn


Frankfurt am Main - Nach den Olympischen Winterspielen, der FIFA Fußballweltmeisterschaft und der Tour de France stehen im Sommer die nächsten Sport-Höhepunkte an: die European Championships


Stadt Delmenhorst: Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt


Stadt Delmenhorst: Einbruch in ein Zweifamilienhaus in der Cramerstraße +++ Betrunkener Pkw-Fahrer auf der Mühlenstraße unterwegs


Billy Idol rockt mit seiner Band den Kölner Tanzbrunnen


In den zuletzt nach außen hin stockenden Umbau der Innenstadt soll bald wieder Bewegung kommen: Die Investoren Peter Othmer und Dennis Melching haben bei der Stadt eine Bauvoranfrage für den Bereich entlang der Straße Zum Niederntor gestellt


Schon wieder ein Flugblatt im «Niederämter Anzeiger»: Nachdem sich im Zusammenhang mit den Kandidaturen für die Neubesetzung des Gemeindepräsidiums bereits die vier Ortsparteien CVP, FDP, SP und SVP mit einem Flyer an die Niedergösger Bevölkerung gerichtet hatten, sah sich nun auch der Gemeinderat dazu veranlasst


Zwei Marokkaner hatten im Jänner ein Schmuckgeschäft in der Stadt Salzburg überfallen und eine Verkäuferin bedroht


Arbeiten finden in den Werksferien statt Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die jährlichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Heßlinger Straße/Heinrich-Nordhoff-Straße in Wolfsburg finden ab Montag, 23


Die Stadt Bochum hat vor dem Oberverwaltungsgericht Beschwerde eingelegt