Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hamilton holt Pole in Japan.
clock-icon06.10.2018 - 09:23:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Lewis Hamilton hat für den Großen Preis von Japan die Pole geholt

Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Es ist das siebte Mal in diesem Jahr, dass er vom vordersten Platz startet, vier Mal folgte daraus auch ein Sieg. Hinter Hamilton positionierten sich im Qualifying am Samstag Bottas, Verstappen, Räikkönen, Grosjeanm, Hartley, Gasly, Ocon und erst dann Vettel. Nico Hülkenberg fuhr auf Position 16.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf (www anleihencheck de) - Nachdem die Inflationsrate in Großbritannien im August ihre Abwärtstendenz gestoppt und auf 2,7% zugelegt hatte, dürften die Septemberdaten gerade von Seiten des geldpolitischen Entscheidungskomitees (MPC) der Bank of England (BoE) besonders beachtet werden, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt


London - - 8 % der europäischen Unternehmen haben ihre Geschäfte mit britischen Zulieferern reduziert - EU-Unternehmen noch unsicher, ob Handelsabkommen mit den USA oder Großbritannien bevorzugt werden soll - 20 % der Unternehmen in Europa und Großbritannien


KOKUYO Co , Ltd (TOKYO: 7984), einer der führenden Anbieter von Büroeinrichtung und -möbeln in Japan, wird auf der ORGATEC 2018 (http://www orgatec com/) teilnehmen


Frankfurt - Gestern erinnerte der Generalsekretär des japanischen Kabinetts, Yoshihide Suga, wieder einmal daran, dass es im Oktober 2019 die nächste Mehrwertsteuererhöhung in Japan geben werde, so die Deutsche Bank AG in einer aktuellen Ausgabe "MÄRKTE am Morgen" Und zwar sei für diesen Zeitpunkt eine Anhebung des Satzes auf 10 Prozent geplant


Ausgerechnet auf Lewis-Hamilton-Terrain muss Sebastian Vettel versuchen, die Entscheidung im Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 aufzuschieben


In sechs Monaten will Großbritannien die EU verlassen Die Verhandlungen sind weit gediehen


"Selbstverständlich" gehöre es auch zur Arbeit der Bundesregierung, sich auf alle Szenarien vorzubereiten - einschließlich der Möglichkeit, dass Großbritannien die EU ohne Abkommen verlasse, sagte Merkel weiter


Wer sein Geld auch damit verdient, Geschäfte mit Großbritannien zu machen, dem wird angesichts des drohenden Brexits ohne Deal langsam mulmig


NEWS DES TAGES: +++ Florian Silbereisen und Thomas Anders: Verlassen wegen Matthias Reim! Er schnappt ihnen die Frau weg +++ Die Geissens: Alles kaputt! Carmen Geiss ist am Boden zerstört +++ Prozess in Großbritannien: Frau nach Sex-Unfall an Rollstuhl gefesselt +++ Das und vieles mehr lesen Sie hier


Beim Großen Preis der USA in Austin kann sich Lewis Hamilton vorzeitig den Fahrertitel sichern