Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Weinzierl neuer Cheftrainer beim VfB Stuttgart.
clock-icon09.10.2018 - 13:16:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Markus Weinzierl löst den am Sonntag beurlaubten Tayfun Korkut als Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ab

Bild: Fussball Ball, Fotolia.com / Forgiss Bild: Fussball Ball, Fotolia.com / Forgiss

Der frühere Trainer des FC Augsburg und des FC Schalke 04 unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Verein am Dienstagmittag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Weinzierl soll bereits am Mittwoch das erste Training leiten. "Es freut uns, dass wir mit Markus Weinzierl einen erfahrenen und zugleich ambitionierten Cheftrainer verpflichten konnten", sagte Vereinspräsident Wolfgang Dietrich.


Sportvorstand Michael Reschke sagte, dass man davon überzeugt sei, mit Weinzierl den "richtigen Trainer" verpflichtet zu haben. "Er wird unsere Mannschaft entscheidend weiterentwickeln", so Reschke. Der neue Trainer selbst sagte, dass er "vom Potenzial der Mannschaft und des Vereins überzeugt" sei.


Das könnte Sie auch interessieren:

Stuttgart - Bitter ist für die SPD, dass ihr Ansehen stark vom Dauerstreit in der Union in Mitleidenschaft gezogen wird, den die Kanzlerin nicht mehr befrieden kann


Im österreichischen Fußball-Unterhaus könnte es schon bald zu einer kleinen Revolution kommen


Herrenberg: Einbruch in Kindertagesstätte; Schönaich: Unfallflucht; Holzgerlingen: Unfall mit 20 000 Euro Sachschaden; BAB 8/Stuttgart: Unfall im Baustellenbereich


Dem türkischen Fußball-Star Arda Turan drohen nach einer Schlägerei mit einem Popstar eine mehrjährige Gefängnisstrafe


Joachim Löw denkt in der schwierigsten Phase seiner Ära als Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht an Rücktritt! „Solche Gedanken mache ich mir jetzt wirklich nicht


Zum Glück droht Österreich kein Boykott des Fußball-Nationalteams


Transfermarkt ru hat die Marktwerte der russischen Premier Liga überarbeitet und dabei 29 Spielerprofile aktualisiert


Am 06 09 2018 startete mit der Nations League ein neuer Wettbewerb zwischen den Fußball-Nationalmannschaften


In Englands dritter Liga haben sich zwei deutsche Investoren einen Fußballclub gekauft


Fußball: SV Ringingen ohne Blöße / Blick auf die B-Ligen