Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Japan.
clock-icon07.10.2018 - 08:48:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Japan gewonnen

Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur Bild: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Zweiter in Suzuka wurde sein Teamkollege Valtteri Bottas. Hamilton konnte seine WM-Führung vor seinem Rivalen Sebastian Vettel (Ferrari) dadurch weiter ausbauen. In den verbleibenden vier Rennen sind noch maximal 100 Punkte zu holen. Der Brite hat bereits 67 Punkte Vorsprung vor Vettel, er könnte sich bereits im nächsten Rennen den Titel sichern.


Zu der entscheidenden Szene am Sonntag war es in der achten Runde gekommen, als Vettel mit Max Verstappen (Red Bull) kollidierte. Der Deutsche war bei einem Überholversuch etwas zu aggressiv gewesen. Vettel fiel nach dem Unfall auf den letzten Platz zurück und musste sich daraufhin zurückkämpfen.


Verstappen konnte ohne große Einschränkungen weiterfahren - er nahm in Suzuka am Ende den dritten Platz auf dem Podium ein. Auf den weiteren Plätzen folgten Daniel Ricciardo (Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari), Vettel, Sergio Perez (Racing Point) und Romain Grosjean (Haas). Esteban Ocon (Racing Point) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Carlos Sainz jr.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Red Bulls mussten sich bei Tabellenführer Graz mit 1:4 geschlagen geben und verloren damit auch ihr drittes Spiel in der Pick Round


Minshang Creative, ein Unternehmen aus dem Markt "Restaurants", notiert aktuell (Stand 07:11 Uhr) mit 1,29 HKD deutlich im Minus (-1 27 Prozent) Die Aussichten für Minshang Creative haben wir anhand 5 bedeutender Kategorien analysiert


Jiangsu Canlon Building Materials, ein Unternehmen aus dem Markt "Spezialchemikalien", notiert aktuell (Stand 08:15 Uhr) mit 21,53 CNY deutlich im Minus (-1 81 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shenzhen In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Jiangsu Canlon Building Materials auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt


rbb Radio 1 Interview 17 Februar 2019 http://die-gesellschaft-und-ihre-reichen de/wp-content/uploads/2019/02/1502_radioeins_Zitelmann mp3


Babenhausen – Mit dem 38:30 (17:13) gegen Schlusslicht TV Hüttenberg II gewannen die Handballer von Rot-Weiß Babenhausen in der Oberliga Hessen auch ihr drittes Punktspiel im Jahr 2019, bauten ihre Erfolgsserie auf 11:1 Punkte aus und kletterten auf den siebten Tabellenplatz


COGNE Sechs Tage vor ihrem ersten Einsatz bei der Heim-WM in Seefeld hat Teresa Stadlober im 10-km-Rennen des Skilanglauf-Weltcups in Cogne den achten Platz belegt


Die Grasshoppers schlittern immer tiefer in die Krise Der Rekordmeister verliert das Duell gegen das bisherige Schlusslicht Neuchâtel Xamax nach einem schwachen Auftritt 0:1 und ist nun Letzter


Walstedde - Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – SuS Enniger: 0:1


Die Mailänder setzten sich gegen Sampdoria Genua 2:1 durch


Der Niederösterreicher und sein Partner Diego Schwartzman unterlagen Gonzalez/Zeballos 1:6, 1:6