Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DFB-Pokalsieger am Frankfurter Römer empfangen.
clock-icon20.05.2018 - 18:14:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern München im DFB-Pokalfinale ist Eintracht Frankfurt am Sonntagabend am Frankfurter Römer von den Fans empfangen worden

Bild: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur

Der Flieger des Pokalsiegers war gegen 16:30 Uhr gelandet. Im Anschluss fuhr das Team von einem Polizeikonvoi begleitet in Cabrios zum Römer, wo bereits Tausende Fans warteten. Auch am Straßenrand wurden die Heimkehrer von zahlreichen Anhängern bejubelt. Die Mannschaft hatte das Pokalfinale gegen den favorisierten Rekordmeister am Samstagabend 3:1 gewonnen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der Fußball-WM in Russland hat die Schweiz gegen Serbien mit 2:1 gewonnen


Nigeria hat das drohende Aus bei der Fußball-WM mit einem 2:0-Sieg gegen Island verhindert


Nach England-Coach Gareth Southgate hat sich mit Brasiliens Tite ein weiterer Cheftrainer bei der Fußball-WM in Russland verletzt


Neymar und sein Hang zur Theatralik sind eines der Gesprächsthemen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland


Uli Hoeneß hat den Basketball beim FC Bayern gefördert und als zweites Standbein neben Fußball etabliert


Gelsenkirchen (NW) – Am vergangenen Donnerstag brannte auf Schalke nicht nur die Leidenschaft für den Fußball: Im Saunabereich des Profileistungszentrums des Erstligavereins bemerkte ein Mitarbeiter Feuer und setzte einen Notruf ab


Die Fußball-WM 2018 ist auch eine Leistungsschau der großen Sportartikelkonzerne - und eine Schau ihrer Fehlinvestments


Alle vier Jahre weicht das Sommerloch der WM-Euphorie Das Fußball-Turnier begeistert weltweit und beeinflusst auch die wöchentlichen App-Charts


Der Pool D zählt zu den spannenderen Gruppen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland


Ein russischer Fan sorgte für gehörige Aufregung, als er eine kolumbianische Reporterin begrapschte Ein russischer Fußball-Fan hat sich bei der kolumbianischen Reporterin Julieth Gonzalez Theran entschuldigt, nachdem er diese während einer Live-Sendung auf einem öffentlichen Platz in Saransk auf die Wange geküsst hatte