Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX legt kräftig zu - Covestro-Aktien vorne.
clock-icon21.11.2018 - 17:41:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am Mittwoch hat der DAX kräftig

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.244.17 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,61 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Volkswagen, Infineon und Covestro. Die Wertpapiere von Fresenius, Eon und der Deutschen Post befanden sich kurz vor Handelsschluss am Ende der Liste.


Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend stärker. Ein Euro kostete 1,1398 US-Dollar (+0,28 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.227,10 US-Dollar gezahlt (+0,44 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,61 Euro pro Gramm.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bald startet die neue Dividendensaison und wir Einkommensinvestoren müssen uns positionieren, um von dem kommenden Dividendenregen zu profitieren Aus diesem Anlass habe ich mal den MDax nach Aktien durchsucht, die aktuell eine hohe Dividendenrendite versprechen sowie ein relativ günstiges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) aufweisen Drei Aktien fielen mir dabei besonders auf: die Deutsche Euroshop


Von ETFs wird oft angenommen, sie könnten immer nur einen bestimmten Index wie den S&P 500, den DAX oder den NIKKEI nachbilden und somit nicht besser oder schlechter als der jeweilige Vergleichsindex abschneiden In den meisten Fällen ist dies auch der Fall, aber es existieren auch Wege und Strategie-ETFs, mit denen es möglich ist, besser als der Vergleichsindex abzuschneiden


An der Börse schloss die Powin energy-Aktie am 14 02 2019 mit dem Kurs von 2,95


Es war mal wieder Freitag – und in diesem Jahr gab es schon des Öfteren zum Wochenschluss steigende Kurse an der Wall Street und auch an der Frankfurter Börse


So bewegten sich die DAX-Werte in der Kalenderwoche 7


Sofern der Index die heutigen Tagestiefs nicht mehr unterbietet, steuert der DAX derzeit in Richtung der nächsten runden Tausender-Marke und das, obwohl er die 11 000 ja heute beinahe unterboten hätte


Zum Ende der Handelswoche hat die Schweizer Börse einen Schlussspurt hingelegt


Gestern ging es für den Kurs der Deutschen Börse Aktie deutlich nach unten, heute scheint man sich nun wieder leicht zu erholen


Im Moment gibt es keine Schwäche in den Indizes Auch der Dax steigt gut an, was im Chart sehr eindeutig zu erkennen ist


Nach dem Ausstieg von Warren Buffett verlieren die Oracle-Aktien an Wert