Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX legt zu - Lufthansa vorne.
clock-icon18.07.2018 - 17:43:19 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am Mittwoch hat der DAX zugelegt

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.765,94 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,82 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Lufthansa-Aktien setzten sich mit Zugewinnen von fast fünf Prozent bis kurz vor Handelsende an die Spitze der Kursliste. Anleger waren erfreut, dass die US-Airline United Continental ihre Prognose erhöht hat.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen


Über die deutsche Börse rollt derzeit eine Welle von Gewinnwarnungen


Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet


Frankfurt - Zu Beginn der Handelswoche stabilisierten sich die europäischen Aktienmärkte nach den Verlusten der Vorwoche zunächst noch, so die Experten von Union Investment Allerdings habe der DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) am Montag auf dem tiefsten Stand seit Januar 2017 geschlossen


Die "Wall Street Journal" will von Insidern erfahren haben, dass das Sicherheits- und Softwareunternehmen Palantir Technologies 2019 an die Börse gehen will


Eine schwächere Wall Street hat am Montagnachmittag den bis dahin freundlichen Dax gebremst und den deutschen Leitindex bis Handelsschluss in Schach gehalten


Der Dow Jones wackelt ein wenig, und der Dax stürzt prompt in die Verlustzone


Die Aktie der Lufthansa konnte am Montag 2 % aufsatteln Dies ist lediglich ein kleiner Schritt


Die aktuelle Bewegung im Dax ist noch nicht wirklich überzeugend


Der Dax steigt wieder über die Marke von 11 600 Punkten Gefragt sind Autotitel sowie die Aktien von Linde, da die geplante Fusion mit Praxair näher rückt