Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Aurubis: Was soll das denn werden?.
clock-icon05.12.2018 - 21:32:39 Uhr | aktiencheck.de

Aurubis, ein Unternehmen aus dem Markt "Materialien", notiert aktuell (Stand 21:06 Uhr) mit 45,16 EUR sehr deutlich im Minus (-2 28 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Aurubis auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt

Das könnte Sie auch interessieren:

11 12 2018, 15 00 Uhr Beim Überholen gefährdet


12 12 2018, 01 20 Uhr Marihuanageruch aus PKW


Frankfurt - Aurubis-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) von 51 Euro auf 49 Euro


Die Lösung verbindet First-Party-Daten mit passiv gemessenen Daten zum Web-, App- und Suchverhalten Dallas - Research Now SSI, weltweit führend bei First-Party-Daten und den damit verbundenen Services, hat das SamplePlus(TM) Meter an den Markt gebracht


Kanzler spricht erstmals Verbleib Großbritanniens in EU an Bundeskanzler und EU-Ratsvorsitzender Sebastian Kurz spricht im Interview mit oe24 TV (Ausstrahlung am Mittwochabend um 21 Uhr bei FELLNER! LIVE) erstmals die Möglichkeit eines Verbleibs von Großbritannien in der EU an


Über eine besondere Auszeichnung dürfen sich die Tage die Plaidter Feuerwehr und das Plaidter Unternehmen Durwen Maschinenbau freuen: Ihr Gemeinschaftsprojekt „Tagesbereitschaft Durwen“ wurde mit einem ersten Preis im bundesweiten Wettbewerb „Helfende Hand“ ausgezeichnet


Der neue Markt umfasst 635 Millionen Verbraucher Japan und die EU senken ab kommendem Jahr Zölle und Handelshemmnisse


Wer ist der innovativste Mittelständler im ganzen Land? Eine exklusive Studie zeigt, welche Unternehmen besonders erfolgreich Neues schaffen


Im Frühjahr bringt BMW sein wichtigstes Modell neu auf den Markt


Sonntag, 16 Dezember 2018, 14:30 Uhr, Premiere im Planetarium WolfsburgWolfsburg (WB/Planetarium) - Gespenster gibt es nicht – da sind sich Robert und Emma sicher