Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bericht: Volkswagen hebt Renditeziel.
clock-icon05.12.2018 - 18:25:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Autobauer Volkswagen will den Gewinn seiner Kernmarke deutlich erhöhen

Bild: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur Bild: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur

Bis zum Jahr 2023 soll das Ergebnis um knapp sechs Milliarden Euro verbessert werden, berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Informationen aus Konzernkreisen. Die operative Rendite werde damit von zuletzt vier auf sechs Prozent erhöht. Ursprünglich sollte die Kernmarke VW mit dem Stammwerk Wolfsburg dieses Niveau erst im Jahr 2025 erreichen.


Das neue Renditeziel will der Markenvorstand am Donnerstag auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Ein Sprecher äußerte sich nicht dazu. Die Verbesserungen beim Ergebnis soll die Marke Volkswagen über höhere Verkaufspreise und zusätzliche Einsparungen etwa bei Fix- und Sachkosten erreichen. Teil des neuen Effizienzprogramms ist auch ein Stellenabbau in einigen Bereichen des Unternehmens wie etwa in der Verwaltung.


Der genaue Umfang ist allerdings noch nicht klar. Volkswagen will sich mit dem Programm gegen konjunkturbedingte Rückgänge bei den Verkaufszahlen absichern. Außerdem muss der Konzern große Milliardenbeträge für Elektrifizierung und Digitalisierung aufbringen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Shanghai Jiaoda Onlly weist am 18 02 2019, 20:59 Uhr einen Kurs von 4,74 CNY an der Börse Shanghai auf


Für die Aktie BlackRock Enhanced Global wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GM am 18 02 2019, 21:01 Uhr, ein Kurs von 10,43 USD geführt Wie BlackRock Enhanced Global derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse


Guizhou Red Star Developing, ein Unternehmen aus dem Markt "Spezialchemikalien", notiert aktuell (Stand 21:01 Uhr) mit 8,1 CNY sehr deutlich im Plus (+2 19 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shanghai Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Guizhou Red Star Developing entwickelt


iShares 1-10 Year Laddered Corporate Index weist am 18 02 2019, 21:04 Uhr einen Kurs von 18,6 CAD an der Börse Toronto auf iShares 1-10 Year Laddered Corporate Index haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


Der Europarat zeigt sich alarmiert: In griechischen Flüchtlingslagern herrschten „unmenschliche und entwürdigende“ Bedingungen, heißt es in einem Bericht


INNVIERTEL Landesweit 288 Betriebe verfügen über das Gütesiegel "Betriebliche Gesundheitsförderung" der Gebietskrankenkasse – aus Innviertler Sicht darunter binden sich das Braunauer Unternehmen Dräxlmaier mit 613 Mitarbeitern, HAI aus Ranshofen mit 646 Mitarbeitern, Kraiburg aus Geretsberg mit 386 Mitarbeitern sowie das Revital Aspach mit 170 Mitarbeitern


BEZIRK RIED 2018 wurden 48 Prozent der neuen Unternehmen im Bezirk Ried von Frauen gegründet


Feldkirch, Wien Dass in Unternehmen Chefetage und Betriebsrat nicht immer der gleichen Meinung sind, liegt in der Natur der Sache


Steinhoff ist sehr gut in die neue Woche gestartet Das Unternehmen schaffte mit seiner Aktie einen Aufschlag in Höhe von mehr als 1 % und konnte vor allem eine sehr wichtige Hürde entscheidend überwinden


Der Onlinehändler will künftig dem Klima weniger Schaden: Das US-Unternehmen plant, deutlich stärker auf erneuerbare Energien zu setzen