Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Trigema-Chef hält Kampf um seine Nachfolge offen.
clock-icon11.01.2019 - 09:27:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Geschäftsführer der Textilfirma Trigema, Wolfgang Grupp, hat noch keinen Nachfolger für sein Familienunternehmen bestimmt

Bild: Büro-Hochhaus, über dts Nachrichtenagentur Bild: Büro-Hochhaus, über dts Nachrichtenagentur

Klar sei, dass die Nachfolge in der Familie bleibe, sagte Grupp dem Nachrichtenmagazin Focus. "In meinem Testament steht aber, dass nur ein Kind die Firma erbt", so der Trigema-Chef weiter. Welches seiner beiden Kinder er als Geschäftsführer favorisiere, habe er noch nicht entschieden. Auch wenn seine Frau und Leiterin der Testgeschäfte und Verkäufe, Elisabeth Grupp, eine künftige Doppelspitze nicht ausschließt, ist Manfred Grupp dagegen, "dass eine Firma mehrere Inhaber hat".


Seine Tochter Bonita Grupp übernahm bereits vor fünf Jahren den E-Commerce-Bereich der Firma und leitet ihn seitdem selbstständig. Wolfgang Grupp junior arbeitet im Verkauf und ist IT-Projektleiter der Firma. Mit der Wahl eines Nachfolgers innerhalb der Familie soll der bisherige Kurs des Traditionsunternehmens gesichert und fortgesetzt werden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Vancouver, B C , 25 Juni 2019 - Ximen Mining Corp (TSX v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das ?Unternehmen? oder ?Ximen? - http://www commodity-tv net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=298917) gibt bekannt, dass das Unternehmen beim


Das private Unternehmen Aesyra SA mit Sitz in Lausanne (Schweiz) hat ein medizinisches Produkt entwickelt, mit dem Schlafbruxismus (nächtliches Zähneknirschen), eine weit verbreitete, bisher nicht behandelbare Erkrankung mit negativen Folgen für das Leben des Patienten und oft verbunden mit schwerwiegenden Schlafstörungen wie Schlafapnoe, überwacht und gelindert werden kann


Cloudflare, ein führendes Unternehmen für die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit des Internets, hat heute die Erweiterung der Bandwidth Alliance bekannt gegeben


 Vancouver, B C und Boston, MA, 24 Juni 2019 - Imagin Medical (CSE: IME) (OTCQB: IMEXF) (Börsensymbol Frankfurt & Stuttgart: DPD2) (?Imagin? oder das ?Unternehmen?) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen seines Aktienoptionsplans