Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Banken rechnen mit schwachem Wirtschaftswachstum bis Ende 2020.
clock-icon22.09.2019 - 14:10:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Handelskonflikt mit den USA und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft so sehr, dass sie in diesem Jahr nur noch um 0,5 Prozent wachsen könnte

Bild: Banken-Hochhäuser, über dts Nachrichtenagentur Bild: Banken-Hochhäuser, über dts Nachrichtenagentur

Davon geht der Bankenverband in seiner Herbstprognose aus, die er am Montag vorstellt und über die der "Tagesspiegel" berichtet. Darin heißt es: "Das Wirtschaftswachstum wird in Deutschland mindestens bis Ende 2020 keine nennenswerte Zugkraft haben." Für 2020 rechnet der Verband demnach mit einem Prozent Wachstum, was allerdings daran liegt, dass mehr Feiertage auf ein Wochenende fallen.


Dieser Arbeitstageeffekt sorgt nach Angaben von Stefan Schneider, Chefvolkswirt für Deutschland bei der Deutschen Bank, dafür, dass das Wachstum um 0,4 Prozentpunkte höher ausfällt. "Rechnet man das heraus, sieht man, dass sich die Wirtschaft auch im nächsten Jahr eher zäh entwickeln wird", zitiert die Zeitung den Ökonom.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Aroma Bit, Inc (Representative Director und CEO: Shunichiro Kuroki, Sitz: Chuo-ku, Tokio, nachfolgend „Aroma Bit“), ein Unternehmen, das kompakte Sensoren zur Geruchsvisualisierung und innovative Services mit diesen Sensoren plant und entwickelt, hat eine Zuteilung neuer Aktien im Gesamtwert von 350 Millionen Yen an Japan Tobacco Inc


Die Veranstaltungen zielen auf die Förderung der neuen Wirtschaft durch digitale Innovationen ab Hangzhou, China - Die 6


Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz der PVH Corp [NYSE: PVH], gibt die Berufung von Michael Scheiner zum Chief Marketing Officer, Tommy Hilfiger Global, mit Wirkung zum 28


Workiva (NYSE:WK), Anbieter der weltweit führenden Plattform für vernetzte Rechnungslegung und Compliance, hat einen Gold Stevie® Award als Unternehmen des Jahres in der Kategorie großer Softwareunternehmen bei den 16